Knights of Rage

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knights of Rage
Überblick (Stand:2072)
Mitgliederstruktur:
mehrheitlich afrikanischer Abstammung
Chapter:
in anderen Sprawls in GB (u. a. Merseysprawl)
Territorium:
London, UK
Alliierte:
Celedyr, dessen ebenfalls "Knights of Rage" genannte Prätorianergarde.
Die Knights of Rage sind eine Straßengang in Großbritannien, deren Mitglieder vor allem afrikanischer Herkunft sind. Das wichtigste Zentrum der Gang ist London, aber es gibt Ableger in mehreren britischen Städten wie etwa dem Merseysprawl.

Die Knights berufen sich auf nubische Wurzeln und vermischen in ihren Traditionen Elemente der nubischen, ägyptischen und keltischen Kultur. Außerdem haben die Ganger - und insbesondere ihre Anführer - schon von Anfang an eine angebliche Verbindung zwischen den Kelten der britischen Inseln und den Nubiern in grauer Vorzeit postuliert.

Shadowtalk Pfeil.png ...was die Gang seinerzeit für den Drachen so interessant machte, und ihm gleichzeitig half, sich effektiv ihrer Loyalität zu versichern. Der alte Wurm Script-Diver wußte nur zu genau, welche Saite er anschlagen mußte, um die Gang-Kiddies mit ihrem speziellen Ethno-Tick für sich einzunehmen, und ihr Vertrauen zu gewinnen!
Shadowtalk Pfeil.png KEINDrachenfreund

Celedyrs Prätorianergarde[Bearbeiten]

Die heutige Organisation der Knights of Rage (dtsch. Ritter des Zorns [1] ), ist eine aus der gleichnamigen Londoner Straßengang hervorgegangene multiethnische Gruppierung. Sie ist dem Großen Drachen Celedyr gegenüber unbedingt loyal, stellt ihm operative Kräfte zur Verfügung und dient ihm als Leibwache. Sie sind in Caerleon beheimatet.

Die «Caerleon-Knights», wie sie auch genannt werden - stammen von der Londoner Gruppe ab, sind aber als eigenständige Organisation von der ursprünglichen Gang unabhängig, die sie jedoch als Rekrutierungspool nutzen.

Für ihre Rolle als Gefolgsleute und persönliche Schatten-Assets Celedyrs erhalten sie eine umfangreiche, (para)militärische Ausbildung und die entsprechende Ausrüstung inkl. Panzerung und Waffen.

Shadowtalk Pfeil.png ...von der manches im Austausch für Rekruten (aka Kanonenfutter) seinen Weg zu den Chaptern der Streetgang findet. - Dadurch haben die Ganger der «Knights» gelegentlich ein Bewaffnungsniveau, das man - angesichts der strengen Waffengesetze bei uns im UK und der scharfen Kontrollen des Lord Protector's Office - bei den anderen Gangs in Old Blighty kaum antreffen wird!
Shadowtalk Pfeil.png Shan-Do Lotus Blood

Auch in Sachen Matrix-Ressourcen sind sie bestens ausgestattet, da sie von Celedyr immer mit dem neuesten an Kommlinks, Tech und Utilities direkt aus Transys' respektive NeoNETs Forschungslabors versorgt werden.




Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Knights of Rage und zum Teil auf dem Artikel Knights of Rage (Straßengang) in der Shadowhelix, die dort beide unter GNUFDL stehen. Die Liste der Autoren findet sich hier und hier.

Primärquellen zu den «Knights of Rage» sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Wildwechsel Das Critterdossier S.84