Scandinavian Urban Brawl League

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von SUBL)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Scandinavian Urban Brawl League
Überblick (Stand:2077)
kurz: SUBL
Agenda:
Ligabetrieb, Verteilung der Einnahmen aus Lizenzen und Vermarktung an die Mitglieder, Ausrichtung des Öartävling sowie internationaler Wettbewerbe in der Skandinavischen Union und dem Baltikum

Die Scandinavian Urban Brawl League (kurz SUBL) ist die Stadtkriegsliga der Skandinavischen Union und der baltischen Länder.

In Skandinavien erreicht die Sportart zwar in der Breite nicht die Popularität, die etwa Hoverball und Eishockey innehaben, ist aber dafür in den baltischen Staaten sehr beliebt.
Shadowtalk Pfeil.png Ironischerweise kommen aber, wenn wir mal Riga und Narva aussen vor lassen quasi alle Top-Teams trotzdem aus der SkandU - kein Wunder, da sitzt nunmal das Geld.
Shadowtalk Pfeil.png Legoknekt

Das Öartävling hingegen, ein im europäischen Stadtkrieg wohl einzigartiger Wettkampf, erreicht überall zwischen Hammerfest und Kopenhagen Traumquoten.

Teams[Bearbeiten]

Team Stadt Träger Anmerkungen
Austras Koks Riga.png Austras Koks Rīga Riga privater Gönner
Black Hands Christiania Christiana (Kopenhagen), Öreplex Tyr Inc.
Heirs of Van Helsing Helsingstadt, Öreplex unbekannt büßten bei einem Disput mit dem Naglfar-Viking, das Thema Schutzgelder betreffend die halbe Mannschaft ein.
Hellhounds Høje-Taastrup Öreplex unbekannt
Helsinki Hellraisers Helsinki - (?) kam nicht über die zweite Liga hinaus, haben es nie geschafft, einen finanzkräftigen Sponsor zu finden [1]
Järnhjärta Åstorp Öreplex unbekannt
Jokkmokk Juggernauts Jokkmokk Lappland Trä
Koppar Falun Falun Krupp Specialist Engineering ursprünglich «Gruvdvärgar Falun» (erfolgreiche Regionalmannschaft), erbitterte Rivalität mit «Skogstrollar Borlänge»
Merenarva Narva unbekannt vermutete Vory-Verbindungen
Rinkeby Rovdjur Stockholm Transys-Neuronet
SantasClaws.png Santa's Claws Rovaniemi Visit Lappi
Skogstrollar Borlänge Borlänge Stora Enso Dalarna erbitterte Rivalität mit «Koppar Falun»
Stormriders Malmö Malmö, Öreplex Mærsk
Vordingborg Valdemar Öreplex unbekannt
Ymer Kiruna Kiruna Kiruna Mining AG
Espoo Hakkapeliitta Espoo, Finnland Erika
Shadowtalk Pfeil.png Der Sponsor von Merenarva unbekannt? So ein Bullshit - da stecken die Vory so tief drinnen, dass die Augen der Spieler eigentlich rot leuchten müssten!
Shadowtalk Pfeil.png Saaremaa


Eurobrawl[Bearbeiten]

In der nordischen Liga nimmt der Sieger des letzten Öartävling den ersten sowie die Ligameister des aktuellen und vergangenen Jahres den zweiten und dritten Platz ein, das Recht auf den vierten Platz kämpfen die beiden Vizemeister unter sich aus.

2077 nahmen folgende SUBL-Teams teil:

Shadowtalk Pfeil.png Falun, der diesjährige Vizemeister, ist nicht in bester Verfassung - der Sieg über ihre Rivalen aus Borlänge hat sie für längere Zeit zwei Top-Spieler gekostet, und selbst wenn die beiden bis zum €-Brawl wieder aus der Klinik draußen sein sollten werden sie einen massiven Trainingsrückstand haben... Ich setze eher auf Rinkeby, da weiß man, was man bekommt.
Shadowtalk Pfeil.png Legoknekt
Shadowtalk Pfeil.png Stimmt, die waren dieses Jahr in Topform und haben einen unvergleichlichen Durchmarsch hingelegt. T-N hat ihnen einige Top-Spieler verschafft, unter anderem den neuen Outrider, den sie von Istanbul Daggers abgeworben haben - sollten die aufeinandertreffen gibt es garantiert ein heißes Match...
Shadowtalk Pfeil.png Baschar


Quellen[Bearbeiten]

Diese Liga und (mit einer Ausnahme) alle Teams, die in ihr spielen, sind eine Eigenerfindung von Benutzer "Niall Mackay" und damit nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Junx: Die Schatten Dresdens - Fan-Roman von Riswann Hassen