Mittelmeer

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mittelmeer (engl. Mediterranean Sea) ist ein Nebenmeer des Atlantik zwischen Europa, Afrika und Asien.

Geographie[Bearbeiten]

Das Mittelmeer trennt Europa und Afrika voneinander. Es hat drei Zugänge zu angrenzenden Meeren, über die Meerenge von Gibraltar zum Atlantik, über den Bosporus zum Schwarzen Meer und über den Suez-Kanal zum Roten Meer.

Shadowtalk Pfeil.png Hab erst letztens wieder gehört, dass ein modifizierter Vorschlag des Atlantropa-Policlub von der NEEC abgelehnt wurde.
Shadowtalk Pfeil.png Stickstoffatom

Die Adria bildet ein Nebenmeer des Mittelmeeres, das die italienische Halbinsel vom Balkan trennt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Umkippen der verseuchten Meeresgebiete der Adria, zu dem es - ähnlich, wie es auch bei Nord- und Ostsee zu beobachten war - im Jahre 2003 kam, löst eine gewaltige Flüchtlingswelle - speziell von Kroaten und Italienern aus, die besonders nach Österreich drängt, dort aber speziell von den Tirolern erbarmungslos und gewaltsam zurückgewiesen wurde.

Während des Großen Dschihad Mitte der 2030er war das Mittelmeer ein wichtiger Kriegsschauplatz. Entlang seiner gesamten Ausdehnung kam es zur Invasion muslimischer Truppen auf den europäischen Kontinent. Teilweise handelte es sich um fanatisierte Gläubige ohne Kampfausbildung und mit nur rudimentärer Ausrüstung, die irgendeine Übersetzungsmöglichkeit nutzten, um in Europa zu kämpfen.

Ein wesentlicher Invasionsschwerpunkt war die Meerenge von Gibraltar. Von Marokko aus, das an die Dschihadisten gefallen war, drängten die Truppen der Allianz für Allah nach Spanien und Portugal vor. Aber auch das andere Ende des Mittelmeers war ein wichtiger Schwerpunkt im Krieg. Die Türkei begann eine Invasion von Zypern, um das östliche Mittelmeer zu sichern und Israels Nachschubwege abzuschneiden.

Anrainer[Bearbeiten]

Inselstaaten[Bearbeiten]

Militär[Bearbeiten]

EuroForce unterhält eine Mittelmeerflotte.

Unterwelt[Bearbeiten]

Das Mittelmeer mit den Küsten seiner Anrainerstaaten ist in der 6. Welt nicht nur ein Tummelplatz für diverse Schmuggler, Söldner und Terroristen - vornehmlich solche mit radikal-islamistischer Zielsetzung - sondern auch für Piraten, die auf allen Meeren wieder verstärkt ihr Unwesen treiben.

Hinzu kommt, daß die Mafia und diverse ähnliche, mafiöse Verbrechersyndikate ihre Wurzeln in den Ländern rund ums Mittelmeer haben, und dort nach wie vor stark vertreten sind.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mittelmeer in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier einsehen.

Primärquellen zum Mittelmeer in Shadowrun sind:

Weblinks[Bearbeiten]