Zauberspruch

Aus Shadowiki

(Weitergeleitet von Zaubersprüche)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zaubersprüche (auch Zauber oder Sprüche) sind Mana-Konstrukte, die von Magiern erschaffen werden, ein Prozess, den man als Zaubern bezeichnet. Ein Spruch hat eine astrale Form und ist "Träger" einer vom Magier intendierten Wirkung, diese entfaltet sich, wenn der Spruch astral sein Ziel erreicht und sich die magische Energie umsetzt. Zaubersprüche sind das vielfältigste Instrument eines Magiers und die möglichen Wirkungen sind, mit einigen Ausnahmen, nur durch seine Fähigkeiten begrenzt.

Zauberkategorie[Bearbeiten]

Wie so oft in der Magietheorie werden auch hier wieder pseudowissenschaftliche Konzepte angewandt, um die Zauber in bestimmte Raster zu fassen. Eines dieser Raster ist die Zauberkategorie. Es gibt fünf verschiedene Kategorien:

Grenzen der Magie[Bearbeiten]

Shadowtalk Pfeil.png Grenzen der wat? Der Magie? Mein lieber Mann, da bin ich aber froh, das dis auch Grenzen hat, nee-nee-nee. Neulich erst wieder fast mein Haupthaar versengt. Sollte vielleicht doch mal was lernen.
Shadowtalk Pfeil.png Zauberclown Zabzerack

Zu den bekannten Grenzen der Spruchzauberei in der Sechsten Welt gehört etwa, daß Zaubersprüche

  • kein echtes Leben erschaffen,
  • den Tod eines Lebewesens nicht rückgängig machen
  • keine Geister, Elementare usw. beschwören können
Shadowtalk Pfeil.png Dafür gibt's ja auch die Kunst der Beschwörung... für irgendwas muss die ja auch gut sein!
Shadowtalk Pfeil.png Melmag
  • nicht intelligent sind (Künstliche Intelligenz gibt es nur in der technologischen Version)
  • nicht in den Zeitfluss eingreifen, die Zeit weder schneller noch langsamer laufen lassen und die Vergangenheit nicht verändern können und
  • daß Bewegungszauber keine Ortsversetzung - also keine Teleportation - ermöglichen.

Der Begriff Zauberspruch wird auch oft für die Spruchformel gebraucht.

Schamanen bezeichnen einen Spruch teilweise auch als "Tanz" oder "Lied des..." und so, wie Hermetiker ihre Sprüche durch aus nicht unbedingt laut rezitieren (oder auch nur murmeln) müssen, wenn sie Zaubern, können auch Schamanen ihre Magie wirken, ohne zu singen oder zu Tanzen - sofern sie nicht durch ein Geasa einer entsprechenden Beschränkung unterworfen sind. - Allerdings können Rezitation antiker Texte in - oft - "toten" Sprachen, Singen, Tanzen oder arkane Gesten es dem Zaubernden erleichtern, das Mana zu formen, und können als Zentrierungstechnik auch eine wertvolle Hilfe darstellen, um dem Entzug beim Zaubern zu widerstehen.

Niemand kann wirklich alle Zaubersprüche aufzählen, da viele Magier zum Teil Zaubersprüche neu entwickeln, die eigentlich schon bekannt sind.

Quelle[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Zauberspruch in der Shadowhelix, der dort unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zum Thema Zaubersprüche in Shadowrun sind: