Anette Dornsbach

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Anette Dornsbach

Dryadsocialworker.png

Alias Madame D
Geschlecht weiblich
Metatyp Elf (Dryade)
Haarfarbe lila
Augenfarbe blau
Zusammen mit Josephine Deloir
Ex-Partner Thomas Rennard
Kinder Mirielle Dornsbach
Nationalität deutsch / ukrainische-Wurzeln
Konzern-
angehörigkeit
Draco Foundation
Zugehörigkeit Dragonpunch
Religion Buddhismus
Beruf Sozialarbeiterin
☏ Kom-Code: Anette.Dornsbach@Draco-Foundation.com

Anette Dornsbach ist eine junge Dryade die aus der ADL stammt und in Nizza als Sozialarbeiterin für die Draco Foundation arbeitet und sich der Hoffnungslosen Fälle annimmt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sie lebt außerhalb von Nizza in einer Hippie-Kommune und ist war mit Thomas Rennard einem Ork der für die Stadtverwaltung in Marseille arbeitet liiert. Sie hält es mehr auf eine klassische Beziehung was in der Kommune mit erstaunen gesehen wird, da die doch mehr für freie Liebe sind. Sie kümmert sich mehr um die praktischen Dinge und Anette ist doch sehr reinlich, weswegen sie mit ihren Mitbewohnern manchmal aneinander gerät, da sie doch viel zu „spießig“ ist. Sie ist eine attraktive junge Frau mit Ukrainischen Wurzeln. Sie ist sehr charmant und sehr liebevoll. Sie ist aus Überzeugung Sozialarbeiterin und auch wenn die Stadt sie nicht wirklich gut bezahlt, verdient sie durch Extra-Zahlungen von NGOs wo sie nebenbei arbeitet etwas dazu. Sie hat nach der Trennung von Thomas nun Josephine Deloir die als Exec bei Spinrad Industries arbeitet als Lebenspartnerin. Sie leidet darunter, dass sie von vielen reichen Leuten in Nizza nur als schöne Frau wahrgenommen und reduziert wird. Sie spielt für ihr Leben gerne Bridge und liebt Wein. Sie würde gerne aufs Land ziehen, doch bisher fehlt ihr das Geld dazu. Ihre elfischen Eltern sind beide bei dem Konzern „Reanka Biodesigns“ aus Pomorya angestellt.

Anette geht gerne schwimmen und treibt gerne Sport. In ihrem Urlaub geht sie gerne in der Natur wandern und campen. Anette mag die Ruhe abseits der Stadt. In ihrer Beziehung ist sie unglücklich, weil sie denkt dass ihre Lebenspartnerin sie nur als schöne Frau wahrnimmt und nicht wirklich sich für sie als Person interessiert. Anette betreibt Kampfsport im „Dragonpunch“ und leidet sehr unter dem Rassismus in Nizza, welcher in ihren Augen für eine „schlechte Aura in der Stadt“ sorgt. Anette mag Basketball und ist Fan von „Azur Nizza“, auch wenn sie eigentlich zum Stadtkrieg ein eher Zwiespältiges Verhältnis hat. Sie hat nach einer „wilden Nacht“, mit einem elfischen Exec von Renault-Fiat eine kleine Tochter. Anette hatte zwar hin und wieder Beziehungen mit Männern, doch bevorzugt sie menschliche und Elfenfrauen. Anette hat eine Abneigung gegen harten Alkohol und kann russische Männer nicht ausstehen. Anette lebt sehr gesund und ist Vegetarierin. Wenn Anette mal Zeit hat das Nachtleben zu genießen, geht sie mit ihren Freundinnen das Nachtleben von Nizza unsicher machen. Sie liebt es zu Tanzen. Anette ist praktizierende Buddhistin. Sie meditiert jeden Morgen. Ihre Lieblingssängerin ist die Dryade „Chantal Laroche“ aus Berlin. Auch ist sie ein Fan von Neo-Tribal Rave und man findet sie oft im Party Animal. Sie liebt die Kriminalromane von Richard Castle und ist ein riesiger Fan der „Nikki Heat“ Romane. Als Sozialarbeiterin fungiert sie auch als Unterhändlerin und Schlichterin zwischen den verschiedenen Gangs in Nizza und sie kümmert sich lieber um diejenigen die Abseits des Rampenlicht stehen, auch wenn sie gerne auch bei Problemen in der High-Society mit ihre Sprösslingen angeheuert wird. Aufgrund dieser Arbeit hat sie ein großes Netzwerk in verschiedene Bereiche von Nizza. Anette hat das theoretische Potential als Schieber anfangen zu können, da sie überall jemanden kennt und Probleme löst, doch würde sie auch wenn sie de facto die gleiche Arbeit tut, sieht sie ihre Arbeit als Ansatz die Welt etwas besser zu machen. Anette kann den „Gangster Rap“, wo angeblich die Welt der „harten Jungs“ idealisiert wird nicht ausstehen und sieht ihn als ein Laster welcher den Leuten nicht gut tut.

Anette und Natali machen gerne zusammen Sport und Natali bringt Anette immer wieder neue Kniffe in Kung Fu bei. Die beiden Dryaden und ihre weiteren Freundinnen gehen gerne zusammen in Clubs und sitzen gerne in Cafés wo sie über andere Leute lästern und die Umgebung und Personen um sich herum beobachten. Anette mag es gerne auf Lesungen zu gehen und nimmt Natali dazu gerne mit. Auch mag Anette die Oper und sie und Natali gehen zusammen mit ihren Freundinnen gerne zum Sport. Anette mag es Privat gerne leger herumzulaufen, doch weiß sie in Nizza sich mit Eleganz in den Mainstream einzufügen, wenn sie in den besseren Gegenden der Stadt unterwegs ist. Anette spielt gerne das AR Spiel „Daughter's Life“. Ihre elfische Tochter ist gerade in der Pubertät und daher hat Anette es manchmal schon schwer, wenn ihre Tochter Mirielle mit ihrer Clique aus Teenagern „um die Häuser zieht“. Dabei hat ihre Tochter das charmante Wesen ihrer Mutter und den Dickkopf ihres Vaters geerbt. Wenn sie mal Zeit hat versucht sie zu malen. Dabei mag sie vor allem Porträts. Sie ist in einer Clique aus jungen Frauen zusammen mit Alyssa Monet und der Dryade Natali Iwanow. Sie betreut unter anderem Felix de Boers einen, jungen Mann der unbeholfen im Bezug auf Frauen ist. Sie genießt es aber in der Natur zu sein und hält es in der Stadt nicht allzuoft aus und hält sich oft in den Gärten des Dragonpunch aus. Dennoch mag sie es gerne mit ihren Freundinnen mal durch die Stadt zu gehen und dann zu flanieren im Café Marché einen Kaffee zu trinken und sich chic anzuziehen und dann auch mal in einem Club Spaß zu haben. Dann aber braucht sie wieder für einige Zeit wieder die Natur um sich und die Ruhe und Abgeschiedenheit.

Anette setzt sich sehr für die Benachteiligten in den schlechten Gegenden von Nizza ein, doch ist es ein Kampf gegen Windmühlen und sie hat oft Probleme da ihre Vorgesetzten sie mehr mit der Betreuung der "schwierigen Jugendlichen" in den besseren Schichten einsetzen wollen, da für viele Reiche Leute eine Dryade die sich um den Nachwuchs kümmert in Nizza wo sie jeder kennt, ein Statussymbol ist. Der bei seinen Vorgesetzen oft gerügte Kriminalkommissar Robert Pastis der oft im Schimanski-Stil auf den Straßen von Nizza unterwegs ist, ist ein Verbündeter von ihr beim Kampf den Leuten aus den schlechten Gegenden von Nizza eine Zukunft zu geben. Anette ist es zuwider, dass die Stadtverwaltung sie als Aushängeschild für die soziale Arbeit der Stadt nutzen will und sie gerne als Werbeikone durch die Medien schleifen möchte, wogegen sie sich mit Händen und Füßen wehrt.

Sie wird von den Leuten in den schlechten Gegenden von Nizza einfach "Madame D" genannt. Anette wehrt sich gegen die Nachstellungen des reichen Geschäftsmannes Pierre Houphouet-Boigny aus der ehemaligen Elfenbeinküste, welcher der Nachkomme des ehemaligen Dikators aus dem Land ist und der in "Neu Monaco" wohnt und das ergaunerte Geld seiner Vorfahren, welches in der Schweiz gebunkert ist in verschiedene Projekte gesteckt hat. Die Stadtverwaltung versucht Anette zu überzeugen, dass sie dem man wärmer gegenüber tritt, weil er versprochen hat sein Geld in Nizza zu investieren und er gegenüber den Poltikern angedeutet hat, dass er bereit wäre auch für sie zu spenden. Anette ist jedoch seine chauvinistische und protzige Art und der lüsterne Blick mit welcher er die Dryade bei jeder Gelegenheit ansieht zuwider.

Trivia[Bearbeiten]

Filomena Stahl ist eine junge Dryade die ihre Arbeitskollegin ist und mit der sie befreundet ist. Ihre Cousine Mira Dornsbach ist ebenfalls als Sozialarbeiterin bei der Draco Foundation in Nizza tätig. Sie ist eine gute Freundin der Lehrerin ihrer Tochter der britischen Dryade Barbara James. Sie spendet regelmäßig an die DSO. Sie hat einen guten Draht zum anarchistischen Schieber Red Bull.

Spieltechnisches[Bearbeiten]

Profil[Bearbeiten]

  • Name:
  • Metatyp: Dryade
  • Building Points:
  • Gaben: "Anaytischer Geist" , "Fotografisches Gedächtnis", "Berühmt (lokal)", "Gesunder Menschenverstand", "Glamour", "Knallhart" (St.1), "Restlichtverstärkung", "Zweisprachig"
  • Handycaps:"Lightweight", "Fester Job (40 Std)", "Pazifist (Minor)", "Symbiose", "SIN-Mensch", "Verpfichtung (unangenehm)"

Attribute:[Bearbeiten]

(Attribute: )

KON: GES: REA: STR: CHA: INT: LOG: WIL: MAG: Edge: Essenz: INI: ID: Matrixini: Matrix IDs: Biomonitor:
4 5 5 3 8 5 3 5 3 6 10 1 Kalt: 7 Kalt: 1 Körper: 11
Geist: 11

Aktionsfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Einfluss-Gruppe 5
  • Natur-Gruppe 2
  • Tierhaltung-Gruppe 2
  • Atlethik-Gruppe 4
  • Ausweichen (Nahkampf) 4 (6)
  • Beschatten (Abschütteln) 3 (5)
  • Bodenfahrzeuge 1
  • Computer 2
  • Datensuche 2
  • Einschüchtern (Verhör) 4 (6)
  • Pistolen (Taser) 2 (4)
  • Waffenloser Kampf (Kampfkünste) 5 (7)
  • Wahrnehmung (Sehen) 4 (6)
  • Erste Hilfe 2
  • Fingerfertigkeit (Zaubertricks) 3 (5)
  • Handwerk (Malen) 2 (4)
  • Unterricht 2
  • Verkleiden (Kosmetik) 3 (5)


Wissensfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Alkohol (Weine) 3 (5)
  • Bars & Clubs (Gay) 4 (6)
  • Gangs (Nizza) 4 (6)
  • Kampftaktiken (Freies Feld) 2 (4)
  • Mafia (Rückzugsorte) 3 (5)
  • News (Unterwelt) 3 (5)
  • Security Firmen (KE) 3 (5)
  • Shadow Community (Persönlichkeiten) 3 (5)
  • Unterwelt (Drogen) 3 (5)



Sprachfertigkeiten:[Bearbeiten]
  • Französich M
  • Russisch (Sprechen) 6 (8)
  • Englisch 5
  • Deutsch M
  • Or'zet 3
  • Arabisch 4
  • Sperethiel 5

Magie:[Bearbeiten]

Initiatengrad[Bearbeiten]

Metamagie[Bearbeiten]

Adeptenkräfte[Bearbeiten]

Magische Gruppe[Bearbeiten]

Ausrüstung:[Bearbeiten]

Cyberware:[Bearbeiten]

  • Datenbuchse

Bioware:[Bearbeiten]

  • Metabolismusfilter
  • Seidenhaut

Waffen:[Bearbeiten]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Zeug:[Bearbeiten]

Kleidung[Bearbeiten]
  • Trés Chic (Formelle Kleidung)
  • Zoé Geschäftskleidung
  • Rheingold Thesan Smoking (Ensemble)
Elektronik[Bearbeiten]
  • Renraku Sensei
Software[Bearbeiten]
  • Megadyne Deva
  • FTL Matrixware Net Wizard
  • Analyse 3 [Kopierschutz 3; Registrierung]
  • Befehl 1 [Kopierschutz 2; Registrierung]
  • Editieren 2 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Säubern 3 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Schmöker 3 [Kopierschutz 4; Registrierung] ]
  • Medic 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
  • Schleicher 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
  • Schnüffler 4 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Verschlüsselung 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
Magische Utensilien[Bearbeiten]
Sonstiges[Bearbeiten]

Lebenstil[Bearbeiten]

Wohnsitz[Bearbeiten]

  • Komfort: Mittelschicht; Unterhaltung: Oberschicht; Grundversorgung: Mittelschicht; Wohngegend: Mittelschicht; Sicherheit: Mittelschicht
Gaben und Handicaps[Bearbeiten]
  • Ultramodern
  • Assoziert
  • Donut-Laden (Stufe 1)


Connections[Bearbeiten]

(Connections )

(Feinde )

Quelle[Bearbeiten]

Dieser NPC ist eine Erfindung des Benutzers Japan001 und ist nicht durch offizielle Quellen abgedeckt.