Alyssa Monet

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Alyssa Monet

Maybemynewsc.jpg

Geburtsname Monet
Alias Princess Crocodile
Geschlecht weiblich
Metatyp Mensch
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün
Besondere Merkmale
attraktiv
Magisch aktiv Ki-Adeptin
Nationalität französisch (russische-Wurzeln)
Religion französisch-katholisch
Beruf Model / Schauspielerin / (Gelegenheitsrunnerin)
SIN: Alyssa Monet

Alyssa Monet ist eine menschliche Adeptin, Tochter aus reichem Hause, Model, Schauspielerin und Gelegenheitsrunnerin in Paris und Nizza.

Einstellung und Lebensumfeld[Bearbeiten]

Alyssa Monet bewegt sich meistens mit ihrem Mercedes Cl!ck durch die Gegend. Sie liebt den schnellen Sportwagen, der eine Chamäleonbeschichtung hat, und mag es gerne ihre Verfolger zum Narren zu halten, auch wenn sie nicht gerade eine gute Autofahrerin ist. Ihr Geld legt sie nachdem ihr Schieber es gewaschen hat auf einem Nummernkonto bei Evo an. Sie vertraut dem Mega da er "ein russischer Konzern" ist. In Russland ist sie ein Star. Daneben hat sie einiges an Geld in einen Aktienfond angelegt. Sie kann relativ schnell an ihr Geld kommen, binnen 12 Stunden kann sie spätestens in jedem zivilisierten Ort der Welt an die entsprechenden Summen heran kommen - so sagt zumindest die Werbung der Finanzabteilung bei Evo. Alyssa ernährt sich gesund. Sie versucht so gut es geht auf Junk-Food zu verzichten und versucht wenn es geht biologisch zu essen. Sie raucht nicht und nimmt auch keine Drogen. - Sie setzt Drogen aber bei Zielpersonen auf einem Run ein.

Shadowtalk Pfeil.png Selbst clean bleiben, nicht rauchen und sich gesund und wenn's geht noch bio ernähren - aber den Gegnern gerne mal Dope unterjubeln respektive was ins Glas tun... Schon sowas wie 'ne Doppelmoral - aber anderseits: immer noch wesentlich besser, als den anderen immer gleich zu geeken oder schwer zu verletzen... oder ihm mit Magie das Hirn umzukrempeln und ihn mental zu vergewaltigen, was noch fieser wäre!
Shadowtalk Pfeil.png Lucy (in the Sky with Diamonds)

Alyssa sieht gerne Trideo. Besonders gerne sieht sie Komödien und Sitcoms. Dazu kommen gerne französische Avantgarde Filme. Sachen die mit Technik zu tun haben mag sie nicht besonders gerne. Sie langweilen ebenso Sendungen die den zweiten Weltkrieg behandeln. Alyssa mag auch gerne SimSinn-Filme. Besonders gerne mag sie „Tagebuch einer Sekretärin“ wo eine junge Angestellte bei NeoNet die erst gemobbt wird, sich vom hässlichen Entlein zu einem schönen Schwan entwickelt und dann das Herz eines hohen Konzern Execs erobert. Alyssa ist leicht Matrixsüchtig. Sie will über jeden Trend und jeden Klatsch gut Informiert sein. So surft sie schon ziemlich viel und lange in der Matrix herum und hat viele Kanäle abonniert um über alles aus der Mode und dem Showbiz am Laufenden zu sein. Daneben spielt sie gerne „Glitterworld“. Sie liest gerne Romanzen, besonders die Romanzen von Carmen Electra wo es um einen noblen Piraten und Traum von Mann geht, welche leicht auf der Person des berüchtigten Piraten Kane basieren haben es ihr angetan. Daneben liest sie gerne die Kriminalromane von Richard Castle. Alyssa treibt gerne Sport und macht gerne Kampfsport. Daneben macht sie Sport und lernt um Fit zu sein Pole-Dance. Sie sieht sich gerne Kämpfe an, vor allem die in den Katakomben von Paris findet sie entzückend. Alyssa tanzt gerne.

Alyssa ist Single. Sie hat sich gerade von einem reichen Schnösel getrennt und die Trennung ging durch die Presse so, dass sie erst einmal zur Ruhe kommen will und entspannen möchte. Sie braucht keine feste Bindung, gegen unverbindlichen leidenschaftlichen Sex hat sie nichts einzuwenden. In Liebesbeziehungen ist sie schon fordernd. Sie will regelrecht erobert werden und ihr Partner soll sich anstrengen sie auch zu behalten. Im Sexuellen genießt sie es die Wünsche ihres Partners gerne zu befolgen, solange sie das Gefühl bekommt begehrt zu werden. Sie braucht schon regelmäßig Sex, denn sie versucht auch zu bekommen.

Shadowtalk Pfeil.png Die Klatschpresse mag es ihr immer wieder einen neuen Lover anzudichten Dabei hat sie mit Nizza echt ein gutes Pflaster gefunden. Im Moment wird gefragt ob sie und der Jetsetter Paolo Beluga ein Paar wären. Aber vielleicht steht sie ja auch eher auf verruchte Shadowrunner. Da kann Zoé ihr sicher einen passenden Mann besorgen. Also meine Lieben Chummer, wenn ihr ein Model als Freundin sucht, könnte das eure Chance sein. Ihr müsst nur nach Nizza kommen und sie verführen.
Shadowtalk Pfeil.png Centimeter
Shadowtalk Pfeil.png Ich bin Top-Model, ich brauche Pelz und shopp Chanel. Neben ihr sehn Frauen aus ob sie Bart hätten, mit ihr hättest du eine Olle wie sie nur Superstars hätten. *sing*
Shadowtalk Pfeil.png BlackLilly

Ihre Connection Zoé Bellerose kennt sie schon aus ihrer Teenagerzeit. Als sie frische Teenager waren, gingen die beiden Damen zusammen zur Schule und daraus hat sich zusammen mit ihrer Clique eine gute und innige Freundschaft entwickelt. So lernte sie auch Leonie Camus kennen, welche Alyssa gerne in ihr Netzwerk aufnahm und ihr eine Ausbildung als Runnerin gab damit sie aus dem goldenen Käfig in dem sie steckt manchmal ausbrechen kann. Mit Leonie Camus geht sie gerne Shoppen oder mal in Clubs. Daneben mag sie es sich mit ihr in einem Café oder einer Bar zu treffen und zusammen mit Männern zu flirten oder sich einmal angenehm zu unterhalten. Daneben ist sie aus Jugendtagen mit einer aus ihrer damaligen Clique mit der TV Moderatorin Jaqueline Lau und der Moderatorin Marie Pascal befreundet, die ebenfalls in der Clique waren.

Alyssa wohnt noch bei ihren Eltern in der Innenstadt von Paris. Ihre Mutter ist eine französische Adlige aus dem Hause D'Orléans und ihr Vater von der Abstammung her von alten russischen Adel welcher sich nach der Revolution in Russland nach Frankreich abgesetzt hatte. Sie wohnt zuhause in Paris bei ihrem Eltern und wohnt in einer luxuriösen und repräsentativen Stadtvilla im Herzen von Paris unweit des Eiffelturms.

Einen Zweitwohnsitz hat sie sich im Stadtstaat Nizza an der Küste zugelegt wo sie ausspannen kann, sich in einem luxuriösen Penthouse entspannt und auch in Ruhe an ihren Runs plant und zurückzieht. Sie wohnt dort im selben Haus wie die Dryade Natali Iwanow. Die Wohnung ist sehr modern eingerichtet. Dort wohnt sie zusammen mit ihrer WG Partnerin Esther die ein Model aus Israel ist. Die KI Skynet schaut gerne mal auf dem Knoten vorbei und versucht zu "helfen". Zuhause bei ihren Eltern hat sie eine graue Rassekatze die sie sehr mag.

Politisch ist Alyssa nicht. Zwar setzt sie sich gerne gegen Hunger und Not auf der Welt ein, aber sie sagt solange sie jung ist will sich sich nicht so sehr mit Politik beschäftigen. Sie will aber schon aus dem Käfig ausbrechen und rebellieren, deswegen wurde sie von Leonie Camus für ihr Projekt ausgewählt. Sie denkt, dass Frauen wenn sie wollen alles erreichen können und sollen und sieht den Chauvinismus den es beim Adel gibt kritisch. Ihre Eltern unterstützen sie dabei. Sie würde sich als Liberale Pro-Erwachte bezeichnen. Wie viele Franzosen hat sie nichts gegen Metas und das Erwachen, sie sieht den Islam kritisch da er die Frauen unterdrückt. Alyssa ist französisch-katholisch getauft worden, ist aber nicht gerade religiös. Der Mensch ist von Natur aus ein Tier und daher braucht er feste Regeln und Gesetze. Sie will erst einmal eine Menge Spaß und Genuss haben, dann den richtigen Mann kennenlernen und mit ihm glücklich alt werden. Ihre Lieblingsfarbe ist rot. Sie hat keine Lieblingszahl. Sie wäre gerne so schön wie Schneewittchen. Sie würde ihre Freunde niemals verraten. Als Teenager war sie Mitglieder der Thrill-Gang "Marianne", welche aus Teenagern aus der Oberschicht sich zusammensetzte. Sie war damals die Freundin eines Gangmitgliedes.

Das Nachtleben von Alyssa Monet[Bearbeiten]

In Nizza geht das junge Model gerne ins Studio 47, einem angesagten Nachtclub in der Innenstadt von Nizza. Daneben geht sie gerne in weitere Clubs. Besonders hat es ihr in letzter Zeit der Club «Encore» und das «Bigroom-Blitz» angetan. Das „Encore“ ist ein edler Nachtclub direkt an der Hafenpromenade von Nizza. Sie mag es gerne die Nächte durch zu tanzen und dann mit jemand attraktivem noch einige schöne Stunden zu verbringen. Vom «Moskau» hält sie nicht so viel weil sie meint, dass da viele junge Russinnen sind die sie nicht "authentisch" findet. Sie zieht den russischen Club "Krysha Mira" dem Moskau vor. Gerne geht sie in eines der Sterne-Restaurants und sie lässt sich gerne unter dem Sternenhimmel auf eine Yacht ausführen. Sie freut sich immer wenn ihre sehr gute Freundin Zoé Bellerose in Nizza ist, so können die beiden Frauen immer eine tolle Nacht in den Bars und Clubs der Stadt verbringen. Sie mag gerne die Champagner-Bar «L'Effervescence» in Nizza, wo sie Silvio Cagliotti welcher im Umfeld der Grand-Tour in Südfrankreich war, ausgeführt hat und ihr zeigte, wie es ist als Frau von einem wahren Traum von Mann begehrt zu werden.

Die öffentliche Karriere von Alyssa Monet[Bearbeiten]

Alyssa Monet bei einer Modenshow in Paris.

Alyssa ist seitdem sie 16 Jahre alt ist ein Model. Ihre ersten Schritte machte sie bei einer Show des Münchener Modezaren Prometheus den sie seitdem verabscheut. Sie ist ein gern gesehener Gast bei der Kölner Modewoche. Für Rheingold wird sie sehr oft gebucht und sie präsentierte Rheingolds Aurora Kollektion als diese in Paris bei den Modeschauen vorgestellt wurde. Alyssa Monet wurde auch für die Show von Etam gebucht, wo sie ihre eigene Dessouskollektion 2070 und 2071 präsentierte. Alyssa wurde von dem Magazin "Vogue" zur schönsten Russin 2071 gewählt. Daneben ist sie Dauergast auf den Laufstegen der Welt und wird auch gerne nach Cannes eingeladen. In Los Angeles war sie Co-Gastgeberin der Verleihung der MCTA Preise 2069.

2072 spielt sie - neben ihrer Tätigkeit als Model - auch in der von SolMedia produzierten, vor dem Hintergrund der Französischen Revolution von 1789 und der folgenden Schreckensherrschaft der Jakobiner angesiedelten Historio-Action-Serie "Liebe in Zeiten des Terrors" mit, wo sie an der Seite von - teilweise altgedienten - Schauspielprofis agiert.

Shadowtalk Pfeil.png Sol - und «Channel 12», der die Serie ausstrahlt - haben damit in Frankreich einen großen Publikumserfolg gelandet, auch, wenn es speziell in linken und republikanischen Kreisen genügend gibt, die den starken Pro-Adels-Unterton der Produktion kritisieren, und sogar soweit gehen die Trideo-Serie als reines Propaganda-Vehikel des Französischen Adels zu verteufeln... der Beliebtheit, die die Serie mit ihrer Mischung aus Action und Romantik - speziell bei weiblichen Teenagern und jungen Frauen - genießt, tut dies allerdings keinen Abbruch...!
Shadowtalk Pfeil.png Trid Expert


Ihre Karriere in den Schatten[Bearbeiten]

Im Rahmen ihrer ersten Schritte in die Schatten hat sie vor allem Informationen beschafft die Anwaltskanzleien und andere kleine Gruppierungen brauchten um gegen die vorzugehen, die Matrixuser von der grenzenlosen Freiheit der Matrix abgehalten haben. Sie stahl zum Beispiel mehrere billige Komlinks damit die Leute welche von der Matrix abgeschottet lebten in den Slums von GeMiTo mit diesen versorgt werden konnten. Daneben hat sie sich mit Unterstützung ihrer Gang auch daran gemacht, Anwälte welche freie Künstler drangsaliert hatten eine „Lektion“ zu erteilen und Projekte mit Rat und Tat zu unterstützen welche sich für mehr Matrixsicherheit von „normalen Menschen“ einsetzten. Sie half mit beim Recherchieren für virale Videos, mit denen die Gang sich daran machte, ihre Botschaft in der Matrix zu verteilen. Daneben war sie auf Demonstrationen gegen neue religiöse Kulte aktiv, die die Menschen „versklaven“ wollten. Sie organisierte solche Aktionen, und brach bei diesen Kulten ein, um an Material zu kommen, welches man gegen diese Gruppierungen nutzen kann.

Alyssa hat, als sie in Nizza zur Entspannung war, einen Anruf von ihrer Freundin und Schieberin Leonie Camus bekommen und kam so in Kontakt mit den Rhein-Ruhr-Runners. Vorher schon hatte sie Aufträge für ihre Schieberin und Freundin Leonie durchgeführt, welche sie im Rahmen ihres Projektes in die Schatten eingeführt hatte. So lernte sie Caroline Moulin kennen, die ihre Managerin wurde und nebenbei wie Leonie darauf aufpasst, dass ihre Schatten- und Öffentliche Karriere sich nicht "beißen". Sie ist Mitglied in der Initantengruppe La bella vita.

Spieltechnisches[Bearbeiten]

Profil[Bearbeiten]

  • Name: Princess Crocodile
  • Metatyp: Mensch
  • Building Points:
  • Gaben: "Adept" , Angesehner Familienname, Berühmt (national), Der Weg des Sprechers
  • Handycaps:"Lightweight", "Fester Job", "Schlechte Selbstbeherrschung" (Rachsüchtig), "Medienjunkie" (leicht), "SIN-Mensch"

Attribute:[Bearbeiten]

(Attribute: )

KON: GES: REA: STR: CHA: INT: LOG: WIL: MAG: Edge: Essenz: INI: ID: Matrixini: Matrix IDs: Biomonitor:
3 5 4 (6) 3 5 3 3 4 5 2 6 7 (9) 1 (3) Kalt: 9 Kalt: 1 Körper: 10
Geist: 10

Aktionsfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Einfluss-Gruppe 4
  • Heimlichkeit-Gruppe 2
  • Nahkampf-Gruppe 2
  • Cracken-Gruppe 2
  • Atlethik-Gruppe 3
  • Ausweichen (Nahkampf) 2 (4)
  • Wurfwaffen 3
  • Exotische Nahkampf-Waffe (Sai) 6
  • Entfesseln (Handschellen) 1 (3)

Wissensfertigkeiten:[Bearbeiten]

  • Bars und Clubs (High-Claas) 3 (5)
  • Data Havens (Westeuropa) 2 (4)
  • Vory 2


Sprachfertigkeiten:[Bearbeiten]
  • Französich 4
  • Russisch M
  • Englisch 4
  • Deutsch 4

Magie:[Bearbeiten]

Initiatengrad[Bearbeiten]

1. Stufe = neuer Kraftpunkt 2. Stufe = neuer Kraftpunkt 3. Stufe = neuer Kraftpunkt


Metamagie[Bearbeiten]

Adeptenkräfte[Bearbeiten]

Magische Gruppe[Bearbeiten]

Ausrüstung:[Bearbeiten]

Bioware:[Bearbeiten]

  • Bioformung (klein)
  • Seidenhaut

Waffen:[Bearbeiten]

  • Sai (Angepasster Griff, Nahkampf; Persönlicher Stil (Stufe 2)) x 2
  • Hardliner Handschuhe
  • Savalette Guardian (Smartgunsystem, Chamäleonüberzug,Persönlicher Stil (Stufe 2), Freund/Feind-System)
  • Katana (Angepasster Griff, Nahkampf; Persönlicher Stil (Stufe 2))
  • Ceska Black-Scorpion (Schulterstütze, Schallunterdrücker, Smartgunsystem, Persönlicher Stil St. 2, Freund/Feind-System)

Fahrzeuge[Bearbeiten]

  • Eurocar President (Luxusaustattung)
  • Mercedes CLK 170T (Fahrzeugsensor, Smartschild, Schleicherchip, Firewall 6, Fuzzy Logic, Innenkameras, Pilotprogramm (St. 4), Lebenserhaltungssystem St. 1, Motortuning (Geschw.), Signaturmaskierung St. 2, Nitro-Injektor, Aufgemotzte Kiste St. 2)

Zeug:[Bearbeiten]

Kleidung[Bearbeiten]
  • Ripon of Mumbai Designerkleidung (Delta-Amyloid; Elektrische Isolierung 6; Farbveränderung; Gelpackungen)
  • Vashon Island: Steampunk Korsett (Ensemble) (Delta-Amyloid; Feuerresistenz 6; Gelpackungen; Quizzel-Feenflügel; Vitalmonitor)
  • Zoë de Paris (AR-Erweiterung; Delta-Amyloid; Farbveränderung)
  • Zoé: Moonsilver Cocktailkleid (AR-Erweiterung; Delta-Amyloid; Elektrische Isolierung 6; Farbveränderung)
Elektronik[Bearbeiten]
  • Singularity Battle Buddy Basic
  • Faradayscher Fächer St. 6
  • Kugelschreiber-Microtransceiver St. 6
  • Magschlosskarten-Kopierer St. 6
  • Magschlossknacker St. 4
  • Kontaktlinsen St. 3 (Blitzkompensation; Restlichtverstärkung; Smartlink)
Software[Bearbeiten]
  • Novatech-Navi
  • FTL Matrixware Net Wizard
  • Analyse 3 [Kopierschutz 3; Registrierung]
  • Befehl 1 [Kopierschutz 2; Registrierung]
  • Editieren 2 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Säubern 3 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Schmöker 3 [Kopierschutz 4; Registrierung] ]
  • Gefälschte Lizenz 4 (Pistole)
  • Gefälschte Lizenz 4 (Chamäleonüberzug)
  • Gefälschte Lizenz 4 (Munition: Schocker)
  • Gefälschte Lizenz 4 (Gelpackungen)
  • Gefälschte SIN 4 (Chantal Jaconte)
  • Medic 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
  • Schleicher 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
  • Schnüffler 4 [Kopierschutz 4; Registrierung]
  • Verschlüsselung 6 [Kopierschutz 6; Registrierung]
Magische Utensilien[Bearbeiten]
Sonstiges[Bearbeiten]

Chemische Kosmetika, Makeupdose

  • Galak x 10
  • Leäl x 10
  • Munition (Schocker) 100
  • Medikit St. 6
  • 2x Medkit Nachfüllpack
  • 1x Antibak
  • Gussform für Abdruckhandschuh St. 6

Lebenstil[Bearbeiten]

Erst Wohnsitz[Bearbeiten]

  • Alles Luxus
Gaben und Handicaps[Bearbeiten]
  • Arbeitsraum
  • Bei den Eltern wohnen
  • Donut-Laden (Stufe 1)
  • Konzernbesitz
  • Neugierige Nachbarn

Zweitwohnsitz / WG[Bearbeiten]

  • Komfort: Luxus, Unterhaltung: Oberschicht, Grundversorgung: Luxus, Wohngegend: Luxus, Sicherheit: Oberschicht
Gaben und Handicaps[Bearbeiten]
  • Fluchtweg
  • Perfekter Mitbewohner
  • Ultramodern
  • Voll ausgestattete Hausbar
  • Donut-Laden (Stufe 1)
  • KI-Mitbewohner

Connections[Bearbeiten]

(Connections )

(Feinde )

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter wurde von Benutzer "Japan001" als vorgefertigter SC für einen Spieler seiner Gruppe erstellt.