Die Länder der Verheißung

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Länder der Verheißung ist ein Quellenbuch für die zweite Edition des Pen-and-Paper-Rollenspiels Shadowrun. Es behandelt drei der vier Elfennationen der Sechsten Welt: Tír Tairngire, Tír na nÓg und das Herzogtum Pomorya.

Das Buch ist 1998 in deutscher Sprache bei FanPro erschienen.

Die Kapitel zu Tír Tairngire und Tír na nÓg bestehen jeweils aus der Übersetzung eines Großteils der englischen Quellenbücher Tir Tairngire und Tir na nOg von FASA. Der Pomorya-Teil ist eine deutsche Erstveröffentlichung.

Buchinformationen[Bearbeiten]

  • Nummer: 10738
  • Edition: zweite Edition
  • Verlag: Fantasy Productions
  • Sprache: deutsch
  • Art: Softcover
  • Seitenzahl: 259 260 Seiten
  • Erschienen: 1998
  • PREIS: 49,80 DM
  • ISBN10: 3-89064-738-3

Autoren, Illustratoren & Mitarbeiter:[Bearbeiten]

Rückseitentext[Bearbeiten]

Tir Tairngire, Tír na nÓg, Pomorya

Dies sind die klingenden Namen der Staaten, die Elfen für sich und ihresgleichen gründeten. Sie klingen jedoch unterschiedlich, je nachdem, wer sie hört.
Für die einen sind sie wahrhaft Länder der Verheißung, wo, frei von Rassismus und Unterdrückung, die Elfen und andere Metarassen den Weg gehen können, der ihnen bestimmt ist.
Für andere jedoch haben diese Namen einen unangenehmen Unterton. Wie sieht er denn aus, der vorbestimmte Weg der Elfen? Ist es das Leben im Einklang mit der Natur oder der Versuch einer heimlichen Weltherrschaft? Ist das Leben in diesen Ländern frei, oder tauscht man nur die eine Unterdrückung gegen die andere, subtiler vielleicht, aber um so stärker? Wer sind die wahren Herrscher dieser Länder und was ist dran an den Gerüchten über unsterbliche Elfen?
Die Wege, die diese drei Länder gewählt haben, sind unterschiedlich, doch Gemeinsamkeiten sind unübersehbar. Ganz gleich, ob Runner in diesen Ländern arbeiten, ob nur eine Spur dorthin führt oder ob Herr Schmidt behauptet, in ihrem Namen zu handeln. Gegen die Intrigen eines Elfenhofes machen sich Machtkämpfe im Aufsichtsrat eines Megakons aus wie ein gemütlicher Plausch zum Tee. Kein Runner kann es sich leisten, unvorbereitet zu sein.

Die Länder der Verheißung enthält die wesentlichen Teile der Originalausgaben von Tir Tairngire (ohne die Beschreibungen der Städte Portland, Salem & Eugene), Tír na nÓg (ohne die Beschreibungen der Tir Provinzen und der Städte Dublin & Belfast) und als Welterstveröffentlichung die Betrachtung Pomoryas, der deutschen Elfenstaates.

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Tir Tairngire[Bearbeiten]

  • Einleitung
  • Erste Eindrücke
  • Geographie
  • Und es begab sich...
  • Politik
  • Interne Angelegenheiten
    • Außenpolitische Beziehungen
    • Politische Biographien
  • Die Gesellschaft des Tir
    • Die Rassen
    • Volljährigkeit
    • Das Ständesystem
    • Ererbter Standesrang
    • Der Aufstiegsritus
    • Die Endergebnisse
    • Die Herausforderung
    • Erlass des Prinzregenten
    • Zertifikate und Prüfungen
    • Prunk und Glamour
    • Die Sprache
    • Magie
    • Unterhaltung
    • Beziehungen zu Irland
  • Wirtschaft
    • Nationale Wirtschaft
    • Konzernpräsenz
  • Telekommunikation
    • Die Matrix von Tir Tairngire
  • Gesetze
    • Einwanderung
    • Ausreise
    • Strafrecht
    • Zivilrecht
    • Alte Traditionen
    • Organisiertes Verbrechen
  • Die Friedenstruppen
  • Offene Konferenz

Tír na nÓg[Bearbeiten]

  • Einleitung
  • Willkommen in Tír na nÓg
  • Fakten auf den Ersten Blick
    • Anreise
    • Bei der Ankunft
    • Reisen innerhalb Tír na nÓgs
    • Gesetze und Gesetzeshüter
    • Illegale Substanzen und Suchtmittel
    • Notruf
    • Was kostet es?
    • Die Matrix
    • Festivals
    • Häufige Namen
  • Geschichte
    • Die Jahre des Wandels
    • Die Zeit der Skandale
    • Amtsenthebung und Putsch
  • Regierung, Gesetze und Macht
    • Die politischen Parteien
    • Recht und Gesetz
    • Die Polizei
    • Verbrechen und Strafen
    • Die wahre Macht
    • Andere Fraktionen
    • Beziehungen zu ausländischen Mächten
  • Wirtschaft
  • Wege und Pfade
    • Der Danaan-Mythos
    • Das Verständnis der Wege und Pfade
    • Die Wanderer der Pfade
    • Pfade und Orden
    • Magische Phänomene des Tir
  • Spielinformationen

Das Herzogtum Pomorya[Bearbeiten]

  • Schneller Vorlauf
  • Geographie, Statistik und der erste Überblick
  • Anreise
  • Geschichte
  • Damit sie nicht mit dem Gesetz in Konflikt kommen
    • Waffengesetzgebung
    • Umweltgesetze
  • Die Mächte
  • Politik
    • Das politische Spektrum
    • Die Kürfürstenrunde
    • Der Rat der Grafen
    • Das herzögliche Kuratorium
    • Das pomoryanische Verwaltungskolleg
  • Wirtschaft
    • Pomorya und die Konzerne
    • Die Häuser
  • Die Sicherheitskräfte
    • Die Polizei
    • Die herzögliche Garde
    • Die Bundeswehr und der Bundesgrenzschutz
  • Organisiertes Verbrechen
  • Der Elf und seine Welt
  • Magie
  • Matrix
  • Namen, Daten, Fakten
    • Who is who in Pomorya?
  • Die Örtlichkeiten
    • Das Labyrinth - Leben im Untergrund
    • Die wichtigsten Haine
    • Das atomare "Zwischen"-Lager in Lubmin
    • Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald
  • Spielinformationen
  • Szenarien

Karten[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

Bei der Übersetzung der englischen Originale wurden die Beschreibungen der Städte Portland, Eugene und Salem (29 Seiten) aus dem "Tir Tairngire"-Quellenbuch und die Beschreibung der Tír-Provinzen und der Städte Dublin und Belfast (55 Seiten) aus dem "Tir na nOg"-Quellenbuch sowie die je 8 Farbseiten beider englisch-sprachiger Quellenbücher ersatzlos weg gelassen. Außerdem sind insgesamt 6 Karten, die sich auf die englischen Quellenbücher verteilen, entfallen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rezensionen:[Bearbeiten]