British Urban Brawl League

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
British Urban Brawl League
Überblick (Stand:2077)[4]
kurz: BUBL [4]
Agenda:
Ligabetrieb, Verteilung der Einnahmen aus Lizenzen und Vermarktung an die Mitglieder, Ausrichtung internationaler Wettbewerbe im Vereinigten Königreich [4]

Die British Urban Brawl League (kurz: BUBL) ist der britische Verband innerhalb des Europa|europäischen Urban Brawl-Dachverbands ... und zugleich die höchste Spielklasse im Britischen Urban Brawl [4].

Mangels eigener, irischer Liga, und da das neumodische, gewaltverherrlichende Spiel in Tír na nÓg verpönt ist, und offiziell quasi nicht stattfindet, treten die wenigen, irischen Teams in der BUBL an.

Mannschaften[Bearbeiten]

Logo Team Stadt Staat Träger / Sponsor Anmerkungen offiziell
Aberdeen Arsonists Aberdeen (Schottische Toxische Randzone) [99] UK (Schottland) [99]
???
Bezirksliga [99] nein [99]
Blood Royals.png
Blood Royals
?
UK
???
Finaleinzug bei der European Champions Trophy 2058 (Halbfinal-Sieg gegen die «Mainzer Black Barons» durch Aufgabe der Mainzer) [1] [2]. ja
Dublin Faeries Dublin Tír na nÓg
???
Der Fomori Ryan Chetwick debütierte hier, ehe er 2069 (zunächst als Leihgabe auf der Position des Brechers) zu den Schwarzwald Titanen in die DSKL ging [3], Teilnahme Eurobrawl 2081 [97] ja
Glasgow Outlaws Glasgow / Scotsprawl [99] UK (Schottland) [99]
???
Teilnahme Eurobrawl 2081 [97] nein [99]
Knights of Ulster Belfast, Ulster [97] Tír na nÓg
???
(inoffiziell: protestantische Paramilitärs) [98]
Teilnahme Eurobrawl 2077 (Gruppenphase) 2077/78 [97] nein [97]
London Underground.png
London Underground London [97] UK Underground Corporation (Renraku) [98] Teilnahme Eurobrawl 2077 (Gruppenphase) [97] nein [97]
Stalwart Birmingham.png
Stalwart Birmingham [97] BID [97] UK [97] Midland Guards [97] Alle Spieler sind auch aktive Midland Guards-Angestellte, Teilnahme Eurobrawl 2081 [97] [97]
Logo Teeside Wraith.png
Teeside Wraith Newcastle upon Tyne, Teeside Distirct / Tynesprawl [97] UK [97]
???
Teilnahme Eurobrawl 2077 (Achtelfinale 2077/78) [97] nein [97]
Toxic Radicalz.png
Toxic Radicalz Glasgow / Scotsprawl & Aberdeen [97] UK (Schottland) [97]
???
Transys-NeuroNet (?) [98]
Schwesterteam der Hoverballer der Scots Toxic Radicals [97], €-Brawl-Sieger 2073 [99], britische Meisterschaft / Teilnahme Eurobrawl 2077 (Achtelfinale 2077/78) [97] nein [97]


Quellen[Bearbeiten]

Der Name der britischen Liga / des britischen Verbandes, das Kürzel und alle Teams mit Ausnahme der mit mit Fußnoten gekennzeichneten (siehe: Quellendetails) sind Eigenerfindungen von Benutzer "Niall Mackay" aka "Muffin" und daher bislang nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Aeternitas - Roman von Markus Heitz, enthalten in
^[2] - Schattenjäger S.992, 1178-1180, 1190-1193 - Roman-Sammelband
^[3] - Blut & Spiele S.165


^[97] - Der Name der Liga / des Verbandes, das Kürzel sowie die so gekennzeichneten Teams sind Eigenerfindungen von Benutzer "Niall Mackay" aka "Muffin" und daher bislang nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.
^[98] - Die genannte - möglichen - Sponsoren sind Spekulation - d. h. Eigenerfindung - von Benutzer "Karel" und daher bislang auch nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.
^[99] - Eigenerfindung von Benutzer "Zeitgeist" (der nicht identisch ist, mit dem Autor hinter dem gleichnamigen, offiziellen Shadowtalker) im Pegasus-Forum.