Underwater Living

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Underwater Living
Überblick (Stand:?)
Mutterkonzern:
Renraku Computer Systems
Leitung: Nabo Mutai (Divisionsleiter)
Konzernstatus: Tochterfirma

Underwater Living ist eine Tochterfirma von Renraku.

Konzernführung[Bearbeiten]

Underwater Living wird von Nabo Mutai geführt, einem Exec, der vom damaligen "Renraku Philippines"-Divisionsmanager Tev Greenwaldt als Divisionsleiter für die Konzerntochter eingesetzt wurde.

Sein Vorgänger auf diesem Posten wurde von einem Megalodon gefressen.

Geschäftstätigkeit[Bearbeiten]

Underwater Living plant und errichtet Unterwasserstädte und -habitate und Aquakologien. Sie sind unter anderem in den Küstengewässern der Philippinen tätig. Daneben betreibt die Konzerntochter auch Unterwasser-Labors.

Sicherheit[Bearbeiten]

Die Sicherung der Einrichtungen und Baustellen von Underwater Living gegen die agressive, erwachte Meeresfauna, Ökoterroristen sowie die Freiheitskämpfer der HUK und Piraten erfordert einigen Aufwand, und wurde unter Mutais Verantwortung deutlich erhöht. - Unter anderem greift er angesichts des Schicksals seines Vorgängers auf rudimentär abgerichtete respektive mittels SimSinn-Reizen gelenkte Kraken von Yakashima als maritime Wachcritter zurück.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artikel Underwater Living in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Underwater Living sind: