Megapulse

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Megapulse (abgekürzt Mp) ist die in der hochtechnisierten Sechsten Welt gängige Maßeinheit für Datei-Größen (egal, ob nun Betriebssysteme, Programme und Utilitys, SimSinn-Aufzeichnungen, Tabellen-Files oder auch Musikaufnahmen). Ebenso wird der Speicherplatz von Datenträgern wie optischen Chips und auch von Offline-Speicherbänken oder dem Arbeitsspeicher eines Cyberdecks, Taschensekretärs oder Kommlinks in Megapulse angegeben. Die nächstgrößeren Maßeinheiten sind Gigapulse und Terrapulse.[1]

Megapulse pro Sekunde bezeichnet Übertragungsgeschwindigkeiten für den Datenverkehr in der Matrix - egal, ob nun in der alten, kabelgebundenen oder der kabellosen WiFi-Matrix, wie sie nach dem zweiten Matrixcrash von '64 aufgebaut wurde.

Durch Weiterentwicklungen der Speichertechnologie in den 2060ern ist der Begriff heute fast nicht mehr in Gebrauch. [2] Die meisten Nutzer denken nicht mehr über Datenmengen nach und wenn werden Datenmengen heute eher in Gigapulse bemessen.

Eine bekannte Kneipe für Decker, Tech-Freaks und Studenten der TH in Karlsruhe trägt - nach eben dieser Maßeinheit benannt - ebenfalls den Namen «Megapulse». [3]

Quellen[Bearbeiten]


^[1] - Shadowrun Third Edition - Grundregelwerk
^[2] - Shadowrun Fourth Edition - Grundregelwerk p.212 A Note On Storage Memory
^[3] - Chrom & Dioxin S.48

Weblinks[Bearbeiten]