Kanada

Aus Shadowiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanada
(1982 - 2030)

Flagge Kanada.JPG

Hauptstadt: Ottawa

Kanada ist ein ehemaliger nordamerikanischer Staat, eine frühere britische Kolonie, die seit 1982 praktisch vollständig unabhängig war. Das Land verlor im 21. Jahrhundert erst durch die Unabhängigkeit von Québec, dann durch den Geistertanzkrieg die Kontrolle über den Großteil seines Staatsgebietes und vereinigte sich nachdem der Crash von 2029 Kanada an den Rand des Zusammenbruchs gebracht hatte 2030 mit den Vereinigten Staaten von Amerika zu den United Canadian and American States.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Balkanisierung Amerikas begann mit der Abspaltung der Provinz Québec von Kanada und der damit einhergehenden Gründung der unabhängigen Republik Québec am 31. Oktober 2010. Der Ausgang des Geistertanzkrieges brachte dramatischere Gebietsverluste für Kanada. Etwa 95% des kanadischen Territoriums ging an die Native American Nations, der Nation blieb nur ein schmaler Streifen entlang der US-kanadischen Grenze. Unter den gegebenen Umständen lag eine Vereinigung mit den USA nahe und wurde durch den Crash von 2029, der beide Länder in eine schwere Wirtschaftskrise stürzte, schließlich als einziger Ausweg zur gemeinsamen Bewältigung dieser und anderer Krisen gesehen. Die Gründung der UCAS am 15. Oktober 2030 brachte die Auflösung der kanadischen Nation.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Kanada in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Kanada in Shadowrun sind:

Weblinks[Bearbeiten]