Ulm

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulm
Überblick (Stand: 2063)

Wappen von Ulm.png

Status: Große Berzirkshaupstadt
Bürgermeister: Sonja Hartl (2076) [2]
Fläche: 159,22 km² [4]
Einwohnerzahl: 200.534 [4]
Menschen: 80% [4]
Orks: 3% [4]
Elfen: 7% [4]
Zwerge: 7% [4]
Trolle: 3% [4]
Personen unter Armutsgrenze: 17% [4]
Personen mit Konzernzugehörigkeit: 44% [4]
Pro-Kopf-Einkommen: 35.000¥ [4]
Bildung:
unter 12 Schuljahre: 57% [4]
Abitur-Äquivalent: 28% [4]
Studium-Äquivalent: 15% (%) [4]
Industrie:

Sicherheit: Schwaben Sicherheit & Co. [4], «Streiter Christi»
Kriminalitätsrate: 25% [4]
Unterwelt: «Streiter Christi»

GeoPositionskarte ADL - Ulm.png


Ulm war - gemeinsam mit ihrer bayrischen Schwesterstadt Neu-Ulm - die Hauptstadt des Süddeutschen Bundes verloren diesen Satus jedoch nach dem Zerfall des Bundes am Mai 2044.

Konzerne[Bearbeiten]

Die Carl Walther GmbH, ein renomierter Hersteller von Handfeuerwaffen und eine Tochter der Ruhrmetall AG, die in den 2070ern als Carl Walther AG firmiert, hat ihren Firmensitz und einen Teil ihrer Produktion in der Stadt, wie auch die Altmayr Waffen GmbH.

Unterwelt[Bearbeiten]

Die religiös-pseudochristliche Organisation respektive Gang der «Streiter Christi» hat hier, in Württemberg, nach dem Bruch mit dem deutsch-katholischen Kirchenstaat Westphalen ihr Hauptquartier eingerichtet. Da ihnen von der rassistischen Landesregierung im Jahr des Kometen die Verantwortung für die Zentralen Sammelstellen für SURGE-Opfer übertragen wurde, wurde sie rasch äußerst einflussreich, und die Stadt unter ihrer Herrschaft faktisch zu einer "Magie-freien Zone".

Shadowtalk Pfeil.png Wie es mit diesem Haufen von rassistischen Möchtegern-Templern weitergehen wird, die schon angefangen hatten, landesweit neue Gang-Filialen oder Komputureien zu gründen, nach dem die Landesregierung '63 unter Druck von Seiten der NEEC und der UNO die ZSSOs aufgelöst und Ermittlungen gegen die "Verantwortlichen" eingeleitet hat, ist noch völlig offen... aber ich wünsch diesen anti-metamenschlichen Drekheads, daß sie die polizeiliche Verfahrenspraxis des Stuttgarter Sternschutzes endlich mal am eigenen Leib kennenlernen!
Shadowtalk Pfeil.png Bull - the best Ork-Decker ...ähm Hacker, you never met!

Locations[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ulm in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL stehen. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Ulm in Shadowrun sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Schockwellenreiter-InGame-Forum - Newsticker-Meldung: "Schießerei bei Retro-Konzert" (21.05.2072)
^[2] - NovaPuls: ExtraPuls 07 - "Wiederaufbau des Ulmer Lagers beschlossene Sache [Bayern Bote]" (23.09.2076)
^[3] - NovaPuls: Extrapuls 13 - alt.beep-Chat/Job-Angebote

^[4] - Die statistischen Angeben zur Bevölkerung etc. sowie "Schwaben Sicherheit & Co" sind Eigenerfindungen des Nutzers "SaintOne" aus der Shadowhelix, und offenbar nicht quellengedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]