Waffe

Aus Shadowiki

(Weitergeleitet von Waffen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel soll die Outgame Klassifikation von Waffen in Shadowrun erläutern. - Ein kleiner In-Game-Waffenkatalog findet sich hier.

Definition[Bearbeiten]

Als Waffe (engl. Weapon) werden in der Regel alle Mittel verstanden, die dazu geeignet sind, Lebewesen in einer Konfliktsituation in ihrer Handlungsfähigkeit zu beeinträchtigen oder handlungsunfähig zu machen, physisch oder psychisch zu verletzen oder zu töten. Dazu zählen auch Mittel, die Gegenstände und immaterielle Güter (wie z. B. Utilities und andere Software) beschädigen, zerstören oder gebrauchsunfähig machen können. [1]

Einteilung[Bearbeiten]

In der Realität[Bearbeiten]

Um Waffen einfacher voneinander zu unterscheiden werden sie in diverse Kategorien zusammengefasst, die jeweils noch in Unterkategorien zerfallen können. Dabei sind manche Waffen durchaus mehr als einer Waffenkategorie zuzuorden - so sind Handgranaten geworfene Explosivwaffen.

Eine sehr einfache Unterscheidung sieht nur Nahkampfwaffen, Explosivwaffen und Fernwaffen vor, unterscheidet dabei zwingend nach Unterarten und ignoriert Überschneidungen.

Explosivwaffen unterscheidet man meist erst nach der Bauart und zudem nach der Methode wie sie ins Ziel gelangen. Die Meisten Waffen die in diese Kategorie fallen lassen sich in eine der folgenden Subkategorien einordnen:

  • Bomben - mit Sprengstoff gefüllte Behälter, die mit einem wie auch immer gearteten Zünder versehen sind
    • Klassischerweise werden sie abgeworfen (Fliegerbomben)
  • Granaten - mehr oder weniger kleine Bomben
  • Sprengsätze werden direkt am Ziel plaziert und haben meist Fern- oder Zeitauslöser
  • Minen werden ähnlich wie Sprengsätze am Ziel plaziert, reagieren jedoch meist auf Be- oder Entlastung

Die Fernwaffen kann man nach den Methode auftrennen, mit denen die Energie in der Waffe gespeichert wird, beziehungsweise auf welchem Wege sie ins Ziel gelangen. Dadurch entstehen zum Beispiel folgende Subkategorien:

  • Wurf- und Schleuderwaffen - z.B.: Granaten und Wurfmesser oder -äxte,
  • Waffen, die auf Federkraft beruhen - z.B.: Bogen und Armbrust
  • Waffen auf pyrotechnischer Basis - also alle modernen Feuerwaffen auf Schießpulver- oder Raketenbasis.
  • Sonderwaffen - Railguns, Laserwaffen und ähnliche Waffen, die nicht in die anderen Kategorien passen.

Einteilung bei Shadowrun[Bearbeiten]

Shadowrun unterteilt aus Spielbarkeitsgründen Waffen in Subkategorien.

  1. Nahkampfwaffe
    1. Klingenwaffe
    2. Knüppel
  2. Projektilwaffe
    1. Bogen
    2. Armbrust
    3. Pistolenarmbrust
  3. Feuerwaffe
    1. Pistole
      1. Taser
      2. Hold-Out
      3. leichte Pistole
      4. schwere Pistole
    2. Gewehr
      1. Schrotflinte
      2. Sportgewehr
      3. Scharfschützengewehr
    3. Schnellfeuerwaffe
      1. Automatische Pistole
      2. Maschinenpistole
      3. Sturmgewehr
  4. Wurfwaffen
    1. Handgranaten
    2. Wurfmesser
    3. Shuriken
    4. allerlei andere (auch improvisierte) Wurfobjekte
  5. (mobile) Schwere Waffe
    1. leichte, mittlere und schwere Maschinengewehre
    2. Sturmkanone
    3. Gauss Waffe
    4. Ballistische Waffen wie Mörser und Granatwerfer
    5. Raketenwerfer
  6. (fahrzeugmontierte) Geschütze
    1. jede oben genannte Waffe, wenn sie an einem Fahrzeug - fix oder entfernbar - montiert ist.

Außerdem werden diverse Waffen wie die Ares Redline Laserpistole oder die Monofilamentgarotte als exotische Waffen geführt.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Die Definition wurde aus dem Artikel Waffe in Wikipedia übernommen, wo der Artikel unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Dieser Artikel basiert auf Recherche und Interpretation des Benutzers Raptor bei Wikipedia und in den Shadowrun-Regelwerken.

Weitere Informationen finden sich im