Haruman

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Haruman
Durchschnittliche Körpergröße 1,2 m
Verbreitung Indien

Harumen sind eine seltenen Metavariante des zwergischen Metatyps, die aus Indien stammt.

Begriff[Bearbeiten]

Harumen sind nach dem hinduistischen Gott Hanuman benannt, der als eine Mischung aus Mensch und Affe dargestellt wird.

Merkmale[Bearbeiten]

Harumen verfügen über eine noch ausgeprägtere Körperbehaarung als gewöhnliche Zwerge, verlängerte Gliedmaßen, greiffähige Zehen an beiden Füßen und einen affenartigen Schwanz. Hinzu kommt eine platte Nase, was das exakte Gegenteil zum meist ausgeprägt langen Riechorgan der europäischen Gnom-Metavariante darstellt. Ihre gesamte Erscheinung erinnert überhaupt teilweise an die eines Affen und wie diese sind sie herausragende Kletterer.

Erwachsene Harumen werden durchschnittlich 1,2 m groß, bei einem Durchschnittsgewicht von 49 kg.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artkel Haruman in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zu Harumen sind: