Wireless Matrix Initiative-Konferenz

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wireless Matrix Initiative-Konferenz war eine von Mitsuhama gesponsorte internationale Konferenz über die Wireless Matrix-Initiative, die im März 2064 in Hongkong stattfand. Der Konzern verkündete hier, dass der gesamte Neo-Tokioter Sprawl ein Matrixsystem basierend auf drahtloser Übertragungstechnologie erhalten würde. Transys Neuronet, das die Technologie für die Aufrüstung der Matrix der japanischen Hauptstadt lieferte, stellte auf der Konferenz seine Matrix-Overlay-Projekte für Downtown Neo-Tokio, Kansai, Sendai und Sapporo vor.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artikel Wireless Matrix Initiative-Konferenz in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren kann man hier einsehen.

Primärquellen zur Wireless Matrix Initiative-Konferenz sind:

  • Shadows of Asia p.78, 90-91 (nur englisch)