Battle of Manhattan

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png
Aktuelle Publikation
Dieser Artikel behandelt eine aktuelle Publikation, die entweder erst angekündigt oder bisher nur auf englisch erschienen ist.
Das bedeutet, dass der Artikeltext mit dem Erscheinen der Publikation (oder der :deutschen Übersetzung) nicht mehr aktuell sein wird.
Hilf mit, das Wiki aktuell zu halten, indem du den Artikel zeitnah auf den neuesten Stand bringst.
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Battle of Manhattan ist ein Shadowrun-Abenteuer und der dritte Teil der "Boardroom Backstabs"-Reihe.

Das Abenteuer wurde am 21.02.15 von Catalyst Games Lab in englischer Originalsprache als eBook im Pdf-Format veröffentlicht und soll später auch in gedruckter Form erscheinen.

Es war bereits gegen Ende der vierten Edition angekündigt, seine Veröffentlichung hat sich aber stark verzögert. In der Folge enthält es - gemäß Ankündigung - die Spielwerte sowohl für die vierte als auch die fünfte Edition.

Die deutsche Version davon erschien unter dem Namen "Krieg um Manhattan" Ende Mai zur RPC 2016 im Pegasus Verlag als Softcover in gedruckter Form.

Buchinformationen[Bearbeiten]

  • Art.-Nr.: E-CAT27409 (englisch) / 45041G (deutsch)
  • Titel: Battle of Manhattan (Boardroom Backstabs, Part 3)
  • Typ: Abenteuer
  • Edition: 4. Edition / 5. Edition
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: Catalyst Games Lab
  • Deutscher Titel: Krieg um Manhattan
  • Deutsche Ausgabe: Pegasus Verlag
  • Format: eBook / print
  • Einband: ? (englisch) / Softcover (deutsch)
  • Seitenzahl: 48 Seiten (englisch) / 64 Seiten (deutsch)
  • Dateiformat: Pdf mit Wasserzeichen
  • Dateigröße: 24.05 MB (englisch)
  • Erschienen: 21.02.2015 (englisch, eBook) / Ende Mai 2016 zur RPC (deutsch, print)
  • Preis: 8,00 $ (englisch, eBook) / 9,95 € (deutsch, print)
  • ISBN-13: ? (englisch) / 978-3-95789-052-8 (deutsch)

Autoren, Illustratoren & Mitarbeiter:[Bearbeiten]

deutsch:

  • Deutsche Chefredaktion: Tobias Hamelmann
  • Übersetzung: Lars Schiele
  • Zusammenstellung der deutschen Manhattan-Texte: Tilo Hörter
  • Deutsches Lektorat und Errata: Benjamin Plaga
  • Deutsches Layout: Ralf Berszuck

Rückseitentext[Bearbeiten]

englisch:[Bearbeiten]

Marching Orders

TO: Willing recruits

FROM: The people who can pay you

Come to Manhattan. We will pay.

We won't bother with appeals to patriotism, or to your best instincts, or to anything the least bit noble. Come to Manhattan because there is a fight breaking out. Fighting is what you are paid for. Fighting is what you were born for. Come because there is money to be made.

You don't need to pick a side. Sides shift, sides change. In the end, the only consistent thing is that you are the only one you can count on. You fight for yourself. That is something you should be used to. That is how you live.

Come to Manhattan because the corporations are spoiling for a fight. Most of the time, we're good at keeping our spats clean and civilized. We lie, we cheat, we steal, but we do not engage in anything as vulgar as open street fighting. Sometimes, though, we can't help ourselves. Sometimes, the tension gets to be too much, and it breaks, and it bursts into the open.

That time is coming.

Bring your skills, bring your wits, and definitely bring your guns. You'll need everything you got. We are anxious to take advantage of what you have.

deutsch:[Bearbeiten]

Komm nach Manhattan. Deine Motivation, deine Herkunft, deine Agenda ist uns egal. Du sollst kommen, weil in den Straßenschluchten des Plexes offene Gewalt ausbricht. Und Gewalt ist etwas, womit du dich auskennst. Und wofür du bezahlt wirst.

Du brauchst dich nicht für eine Seite zu entscheiden. Parteien verändern sich, Koalitionen entstehen und vergehen. Wichtig ist, dass du der einzige Fixpunkt bist, auf den du zählen kannst. Du kämpfst für dich selbst. Dafür bist du geboren, und dafür bekommst du deinen Lohn.

In Manhattan ziehen die Konzerne in diesen Tagen die Waffen blank. Normalerweise sind sie gut darin, Konflikte unter der Oberfläche zu halten: Sie stehlen, betrügen, hintergehen, aber sie machen es leise und unerkannt. Aber jetzt kocht der Kessel über, und in den Straßen herrscht Krieg.

Also bring dein Können mit, deine Kumpel, deine Erfahrung und – definitiv – deine Waffen! Du wirst es alles brauchen, um in diesem Schmelztiegel zu überleben. Und du solltest gut überlegen, in wessen Dienste du dich damit stellst. Denn was nützt dir Ruhm und Reichtum, wenn dein letzter Kuss dem Asphalt gilt, auf dem du verblutest?

Krieg um Manhattan ist ein Abenteuerband für Shadowrun 5, der nicht nur das komplett ausformulierte Abenteuer enthält, sondern auch noch eine zusammenfassende Beschreibung des Schauplatzes Manhattan (übernommen und gekürzt aus Gestohlene Seelen).

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

englisch:

  • Introduction
  • Scene One: Local Flavor
  • Scene Two: Test Of Loyalty
  • Scene Three: The Quiet Job
  • Scene Four: The Plane Job
  • Scene Five: The Boat Job
  • Scene Six: Kings Shall Not Kill (And Get Caught)
  • Aftermath
  • Awarding Karma
  • Legwork
  • Cast Of Shadows

deutsch:

  • Krieg um Manhattan
    • Einleitung
    • Szene Eins: Lokalkolorit
    • Szene Zwei: Wir stellen Euch auf die Probe
    • Szene Drei: Ruhezustand
    • Szene Vier: Fliegender Wechsel
    • Szene Fünf: Das Boot ist voll
    • Szene Sechs: Majestäten morden nicht
    • Nach dem Abenteuer
    • Beinarbeit
    • Hauptdarsteller
  • Manhattan: The Rotten Apple
    • Schöne neue Konzernwelt
    • Die wichtigsten Informationen über Manhattan (2076)

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bezugsquellen:[Bearbeiten]

Previews:[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]