Tanzturbine Vektorschub

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanzturbine Vektorschub
Überblick (Stand:2080)[1]
Alternativname: Das Auge
Kurzbeschreibung:
Club (Dancefloor-Disko [2], vorwiegend türkisches Publikum) [1]
Lage: Bezirk Spandau, Berlin, ADL [1].

Tanzturbine Vektorschub [1] aka "Das Auge" ist ein Club - respektive eine Dancefloor-Disko [2] - im Berliner Alternativbezirk Spandau. [1]

Beschreibung[Bearbeiten]

Seinen Beinamen hat der Club von einem alles beherrschenden, pulsierenden Auge, das scheinbar auf die Feiernden in der langgezogenen, stilistisch an eine Flugkabine erinnernde Diskohalle mit ihrer Außenrolltreppe herabblickt.

Shadowtalk Pfeil.png Der Laden ist echt total krank...!
Shadowtalk Pfeil.png Engel

Nachdem sie lange - manche versteigen sich zu Aussagen wie "gefühlte 100 Jahre" - geschlossen hatte, erstrahlt sie 2080 erneut im Retroglanz.

Angebot[Bearbeiten]

Gespielt hier wird praktisch ausschließlich austauschbarer Kon-Pop aus den aktuellen, konzerngesponserten Charts, den nicht wenige Berliner Alternative als unerträglichen musikalischen Drek empfinden. Die übersüßten, bunten Synthahol-Cocktails, die im Club serviert werden, passen dazu. [1]

Publikum[Bearbeiten]

Das Publikum besteht vornehmlich aus Jung-Türken, die (oder deren Eltern) bei Müller-Schlüter Infotech oder deren Mutterkonzern, der AG Chemie arbeiten. Zwischen diesen und den Kids der bekannter Maßen ausländerfeindlichen «Wehrsportfreunde Spandau» kommt es praktisch jedes Wochenende vor dem Eingang des Clubs zu wüsten Schlägereien [1].

Kriminelle Aktivitäten[Bearbeiten]

Das "Auge" galt schon '73 als Hangout und Unterschlupf der Grauen Wölfe [2].


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Berlin 2080 S.69
^[2] - Berlin, limitierte Ausgabe - Konzernteil: S.56

Weblinks[Bearbeiten]