Eifel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Wirtschaft)
 
(Eine dazwischenliegende Version des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 19: Zeile 19:
 
==Geographie==
 
==Geographie==
 
Während der überwiegende Teil des von Vulkanismus geprägten Mittelgebirges innerhalb des Großherzogtums liegt, und mehr als zwei Drittel der Fläche des Allianzlandes einnimmt, ragen kleine Stückchen respektive Streifen der Eifel in die [[VNL]], nach [[Westphalen]], [[Frankreich]], in die [[SOX]] sowie nach [[Hessen-Nassau]] hinein.
 
Während der überwiegende Teil des von Vulkanismus geprägten Mittelgebirges innerhalb des Großherzogtums liegt, und mehr als zwei Drittel der Fläche des Allianzlandes einnimmt, ragen kleine Stückchen respektive Streifen der Eifel in die [[VNL]], nach [[Westphalen]], [[Frankreich]], in die [[SOX]] sowie nach [[Hessen-Nassau]] hinein.
 +
 +
==Wirtschaft==
 +
Im [[Jahr des Kometen]] wurde auch in der Eifel natürliches [[Orichalkum]] entdeckt. Versuche von [[Konzern]]prospektoren - namentlich [[Wuxing]]s - hier (wie anderswo während des [[Orichalkum-Rausch]]s) ohne Genehmigung des Landesherren zu schürfen, wurden rasch unterbunden. Um [[Telesma]]-Extraktion und Bergbau im Land und namentlich in der Eifel auf eine rechtlich einwandfreie Basis zu stellen (und damit die Gewinne auch wirklich dem Großherzogtum zugute kamen) gegründete Großherzog [[Adolphe III.]] darauf hin die [[Herzoglich-Westrheinische Bergbaukooperative]].
 +
 +
Weitere Industriezweige sind die Abfüllung von Mineralwasser und dessen Export und der Weinbau auf den hierfür sehr wertvollen Vulkanböden. 
 +
 +
[[Evo]] betreibt in der Eifel mindestens ein Geothermie-Kraftwerk, und unterhält hier auch [[F-und-E-Einrichtung|F&E-Einrichtungen]].
  
 
==Locations==
 
==Locations==

Aktuelle Version vom 14. Juni 2019, 13:56 Uhr

Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Eifel
Überblick (Stand:? )
Status: erwachte Region
(von Vulkanismus geprägtes, deutsches Mittelgebirge)
Kontrolle: Westrhein-Luxemburg, ADL

GeoPositionskarte ADL - Eifel.png

Die Eifel ist ein Mittelgebirge im Westen der ADL. Die Region liegt überwiegend innerhalb des Großherzogtums Westrhein-Luxemburg und gilt als erwachtes Land.

Geographie[Bearbeiten]

Während der überwiegende Teil des von Vulkanismus geprägten Mittelgebirges innerhalb des Großherzogtums liegt, und mehr als zwei Drittel der Fläche des Allianzlandes einnimmt, ragen kleine Stückchen respektive Streifen der Eifel in die VNL, nach Westphalen, Frankreich, in die SOX sowie nach Hessen-Nassau hinein.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Im Jahr des Kometen wurde auch in der Eifel natürliches Orichalkum entdeckt. Versuche von Konzernprospektoren - namentlich Wuxings - hier (wie anderswo während des Orichalkum-Rauschs) ohne Genehmigung des Landesherren zu schürfen, wurden rasch unterbunden. Um Telesma-Extraktion und Bergbau im Land und namentlich in der Eifel auf eine rechtlich einwandfreie Basis zu stellen (und damit die Gewinne auch wirklich dem Großherzogtum zugute kamen) gegründete Großherzog Adolphe III. darauf hin die Herzoglich-Westrheinische Bergbaukooperative.

Weitere Industriezweige sind die Abfüllung von Mineralwasser und dessen Export und der Weinbau auf den hierfür sehr wertvollen Vulkanböden.

Evo betreibt in der Eifel mindestens ein Geothermie-Kraftwerk, und unterhält hier auch F&E-Einrichtungen.

Locations[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]

  • Nachrichten aus der Sechsten Welt-Archiv:

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert ursächlich auf dem Artikel Eifel in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zur Eifel in Shadowrun sind:

Weblinks[Bearbeiten]