Thors Raben

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thors Raben
Überblick (Stand:2070)
Gangzeichen: Hugin und Munin
Anführer: Crunsh
Mitgliederzahl: ?
Territorium:
Autobahn A 7 samt aller Auf- und Abfahrten, Hamburg-Harburg, ADL
Kriminelle Aktivitäten:
BTL-Handel & -schmuggel für die Lobatchevskis, Kontrolle der WiFi-Signalverstärker in Harburg, Autobahnräuberei
Seit 2071 BAD- (Tempo) Handel

Thors Raben sind ein örtlicher Verband der Vikings.

Aussehen[Bearbeiten]

Die Mitglieder sind typische Klischee-Biker, die sich entsprechend kleiden und tätowiert sind.

Symbol[Bearbeiten]

Ihr Name und das Symbol der Gang leitet sich von Hugin und Munin ab. - Diese beiden legendären Raben sind die Begleiter des nordischen Hauptgottes, der ortsabhängig Odin, Wotan oder Donar genannt wird (wobei letzteres auch ein Alternativname für den Donner- und Kriegsgott Thor ist). Sie ernähren sich gemäß der Mythologie von dem Aas des Krieges und helfen den Seelen, von den Körpern zu lassen.

Turf[Bearbeiten]

Ihr Turf erstreckte sich um die Autobahn A7 samt aller Auf- und Abfahrten. Bis zu ihrem Bruch mit dem Lobatchevski-Syndikat operierten sie jedoch in ganz Harburg / Klein-Russland und auch auf St. Pauli.

Da sie mit ihrem Vorgehen im Verlauf des Tempo-Drogenkrieges jedoch sowohl die Russen als auch die anderen Fraktionen der Hamburger Unterwelt gegen sich aufgebracht haben, sind praktisch all ihre Unternehmungen zur Zielscheibe ihrer Gegner und Rivalen geworden. - In Folge dessen haben sie ihre Aktivitäten zunehmend aus der Hansestadt ins Umland, in den Norddeutschen Bund verlagert.

Betätigungsfeld[Bearbeiten]

Die Gang ist ein Organ der Fliege und somit der Vory unterstellt. Sie kontrollieren den BTL-Handel und schmuggeln für die Vory in den ADL.

Shadowtalk Pfeil.png Nicht zu vergessen, daß die «Raben» die WiFi-Verstärker in Harburg kontrollieren, die dort auf auf Anweisung des Vor installiert wurden, und sie gegen 'Trixvandalen und Hacker-Kiddies schützen...
Shadowtalk Pfeil.png Kwang, the VERY Korean Technomancer

Nebenbei betätigen sie sich auch als Autobahn-Räuber - etwa an den Zufahrten zum Theodor-Storm-Damm - und erpressen Schutzgelder.

Während des globalen Tempo-Drogenkriegs 2071 kappten sie abrupt und gewaltsam ihre Vory-Verbindungen, um stattdessen am Tempo-Schmuggel und -Verkauf ihrer skandinavischen Viking-Brüder zu partizipieren. Daß sie dabei Vasilis Club «Courage» im Zentrum von Harburg mit einem Raketenwerfer beschossen, und sich anschließend mit den russischen Gästen, die die zwei Raketeneinschläge überstanden hatten, ein wüstes Feuergefecht lieferten, zwang sogar die HanSec, sich seit langer Zeit mal wieder tief nach "Klein Russland" hinein zu wagen, um die ausufernde Gewalt dort (vorübergehend) zu beenden...

In dieser Zeit dealten die Viking-Biker selbst in großem Stil auf St. Pauli mit der Droge, und lieferten sich um die Kontrolle des BAD-Handels brutale Kämpfe mit Albanern, die von der holländischen Penose versorgt wurden. Ihre rücksichtslosen Aktionen wie der Feuerüberfall auf den «Club 69» ihrer albanischen Konkurrenten haben allerdings nicht nur Vergeltungsanschläge der Niederländer und ihrer lokalen Verbündeten provoziert, sondern auch die HanSec aufgeschreckt, da der hanseatische Senat einen ausufernden Bandenkrieg auf dem Kiez unter keinen Umständen tolerieren konnte...

Anführer[Bearbeiten]

Gefährlichkeit[Bearbeiten]

Die Ganger der «Raben» sind schwer bewaffnet und körperlich dominant.

Ihr Waffenarsenal schließt selbst Panzerfäuste und Maschinengewehre mit ein, auch, wenn sie es meist nur für gezielte Racheakte einsetzen.

Im Verlauf des weltweit ausufernden Tempo-Drogenkriegs von 2071 haben sie allerdings schwere Schläge hinnehmen müssen, von denen sie sich bis Anfang Januar '72 noch nicht erholt hatten. Ein Gerücht besagt sogar, ihr Jarl Crunsh sei tot und seine Leiche einer HAZMAT-Patrouille in die Schraube geraten, wobei dieser angeblich schon gestorben sein soll, ehe der Tempo-Boom seine heiße Phase erreichte. - Mit dem abrupten Richtungswechsel der Raben wird ein Däne namens Jens Bundgaard in Verbindung gebracht, der im übrigen seit dem Crash 2.0 Technomancer ist, und dem auch die Anstiftung zum Anschlag auf Vasili Lobatchewski und zum Mord an dessen Vertrauten, der «Fliege», angelastet werden.

Aufnahmeritual[Bearbeiten]

Durch Beziehungen, entsprechende Erfolge bei den Arbeiten und die Gewissheit, die Investitionen zu verteidigen.

Quellen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

«Thors Raben» auf Shadowhelix