Stuttgart Kreuzritter

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Teilweise Inoffiziell 
Stuttgart Kreuzritter
(Combatbiking)
Überblick (Stand:2080)[1]
Alternativname: Stuttgarter Kreuzritter
Stadt: Stuttgart (Württemberg) [1]
Liga: DCBL [1]

Die Stuttgart Kreuzritter sind ein professionelles Combatbiking-Team aus der württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart [1].

Geschichte[Bearbeiten]

Die «Stuttgart Kreuzritter» haben in der neuen Inkarnation der Deutsche Combatbiking Liga unter der Federführung von Ares Entertainment ADL [1] die Nachfolge der alten «Stuttgart Chromeshards» angetreten haben, die damals, nach der Einstellung des Ligabetriebs der alten DCBL mitten in der Saison '63/'64 in Konkurs gegangen waren [2].

Begriff[Bearbeiten]

Der Teamname bezieht sich vermutlich eher auf die gleichnamige pseudochristliche Bikergang, die schon in den 2050ern auch in Stuttgart ein Chapter hatte, als auf die historischen Kreuzritter des europäischen Mittelalters [3].

Tatsächlich haben mehr als nur ein paar der Spieler des Teams eine Vergangenheit in der Gang [100].

Shadowtalk Pfeil.png Wie man sich denken kann, ist das Verhältnis zu den «Kölner Osmanen» von herzlicher Abneigung bis hin zu offener Feindschaft geprägt... auch, wenn das, was ein - nun (Ex-) - Liniebiker der «Kreuzritter» nach einer Partie in der 81/82-er Saison im «Crazy Horse» unter dem ehemaligen Stuttgarter Hauptbahnhof mit einem Lancebiker der «Osmanen» angestellt hat, weit über die in der DCBL üblichen Fehden hinausging und eher ... nun ja, private Gründe hatte [100].
Shadowtalk Pfeil.png Eazy Ridah

Mitglieder[Bearbeiten]

(Ehemalige) Spieler[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Lifestyle 2080 S.202
^[2] - Brennpunkt: ADL

^[3] - Educated Guess

^[100] - Diese Angaben und der genannte Charakter sind reine Eigenerfindungen von Benutzer "Karel", und daher - bislang - nicht durch (semi-)offizielle kanonische Quellen zu Shadowrun abgedeckt.