Mirko

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mirko
Alias die Drossel
Geschlecht männlich
Metatyp unbekannt
Beruf Schieber

Mirko, die Drossel ist ein Schieber, der in der Freihandelszone des Duisburger Hafens im Rhein-Ruhr-Megaplex operiert.

Er betreibt einen Schrottplatz in Hafennähe, und ist auf Feuerwerk aller Art - sprich: großkalibrige Schusswaffen und Sprengstoffe - spezialisiert. Wenn er dort seinen periodischen Ausverkauf der besonderen Art veranstaltet, reisen regelmäßig Waffennarren und Sprengstofffans aus ganz Nordrhein-Ruhr an, die sich etwa für die «Crash-the-City»-Tage mit Material eindecken... Die meisten Schusswaffen, die er verkauft, sind gebraucht, auch, wenn er häufig vergisst, das zu erwähnen, aber dafür gilt er als recht verlässlich, was Liefertermine angeht.

Von den von ihm - gelegentlich - vermittelten Shadowrunnern und Runnerteams kann man das allerdings weniger behaupten, da es sich bei diesen meistens eher um Neulinge, Amateure bzw. Chaoten oder - bestenfalls - bessere Ganger handelt.

Mirko ist von den Gasperis abhängig, und die führende Mafiafamilie des Plexes hat ihm auch seinen Spitznamen verpasst, der damit zusammenhängt, dass das Gesicht des Schiebers immer ein spöttisches Grinsen zeigt, und der Mann für seine spitze Zunge und seine Redseeligkeit berüchtigt ist.


Quellenindex[Bearbeiten]

  • Mephisto 43 (Januar/Februar 2009) - "Schwarzmärkte in der ADL", S.25

Weblinks[Bearbeiten]