Incubus

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Incubus
(Incubus praetexti)

Critter Incubus.jpg

Incubus aka Kanalkrake
© FanPro

Der Incubus (Incubus praetexti) ähnelt einem großen, landbewohnenden Kraken mit knolligem Rumpf und acht, sehr leistungsfähiger, Tentakeln.

Shadowtalk Pfeil.png Landbewohnend? - Diese Dreksdinger fühlen sich in Gewässern genauso wohl, wie an Land ... und sie vertragen selbst das verseuchte Wasser der Wupper oder das, was in den Abwasserkanälen unter der den Plexen fließt. - Der wird hier in der ADL und bei unseren deutschsprachigen Nachbarn nicht ohne Grund auch Kanalkrake genannt!
Shadowtalk Pfeil.png Bismark

Der Incubus ernährt sich fast ausschließlich von Metamenschen und erlegt diese mit seinen magischen Fähigkeiten: Er projiziert eine Illusion, die die tiefsten Wünsche ihres Opfers darstellt und lockt diese so in die Reichweite seiner Fangarme. Anschliessend tötet der Incubus seine Opfer mittels seines scharfen Schnabels. Obwohl der Incubus in der Regel nachtaktiv ist, jagt er bisweilen auch bei Tage in den Abwasserkanälen von Städten.

Shadowtalk Pfeil.png In den E-Borschüren der Eidgenössischen Tourismusbehörden steht zu lesen, dass Incubi in der Schweiz zwar vereinzelt vorkommen, die Tiere allerdings nicht so groß sind, daß sie (Meta)menschen gefährlich werden könnten... im Interesse eurer Gesundheit kann ich allen Chummern allerdings nur empfehlen, die offiziellen Behauptung in Sachen Format nicht für bare Münze zu nehmen! [1]
Shadowtalk Pfeil.png D'Berend
Incubus in seinem natürlichen Lebensraum... © FASA

Der Lauenensee in der SEg wimmelte 2057 vorübergehend geradezu von diesen Crittern, wofür manche ebenso das Wirken toxischer Schamanen verantwortlich machten, wie für die Teufelsratteninvasion in Bern und das Massenauftreten von Jauchekäfern in der Alpeninterdiktszone im selben Jahr. [2]

Wegen seiner Gefährlichkeit sind in den Plexen der ADL Abschussprämien von zwischen 500 und 1.000 Euro auf Kanalkraken ausgesetzt. Zudem sind Incubus-Schnäbel als Telesma bei Taliskrämern sehr begehrt. [3]

Außerdem haben Incubi wegen ihrer Gefährlichkeit und der negativen Emotionen, die die meißten (Meta)Menschen mit Kraken verbinden, einen festen Platz als Anthagonisten der Helden in Horrorfilmen, -Trids und -Sims, wie etwa «Revenge of the Incubus IV» und werden andererseits auch in zoologischen Gärten und Schauaquarien wie dem in Hamburg dem schaudernden Publikum präsentiert. [4]

Ob er mit den riesigen Kraken der Tiefsee näher verwandt ist, ist nicht bekannt.

Quellen[Bearbeiten]

Der Artikel basiert auf dem Artikel Incubus in der Shadowhelix und steht dort unter GNUFDL. Die Liste der Autoren kann hier eingesehen werden.

Primärquellen zum Incubus in Shadowrun:

  1. Chrom & Dioxin S.89
  2. Walzer, Punks & Schwarzes ICE S.144
  3. Brennpunkt: ADL S.138
  4. Auf dem Sprung - Roman von Harri Assmann