Masahiro Orochi

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Masahiro Orochi
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Nationalität japanisch
Zugehörigkeit «Dragons»
Beruf Baseball-Profi

Masahiro Orochi ist ein ehemaliger japanischer Profi-Baseball-Spieler.

Biographie[Bearbeiten]

Masahiro wurde in einer Shiawase-Familie geboren. Seine Karriere begann, als er die Scouts bei einem öffentlichen Testspiel begeistert hat und stieg während seiner ersten drei Saisons kometenhaft auf. Durch ihn konnten die «Dragons» nach Jahrzehnten wieder in der World Series gewinnen. Danach gab er auf der Pressekonferenz zwei Tage vor dem ersten Spiel der All-Japan Series zu, ein Elf zu sein, der sich einer kosmetischen Operation unterzog um spielen zu können. Daraufhin wurde er gesperrt, seine Mannschaft wurde ohne ihn als ehemalige Favoriten von den «Seattle Mariners» vom Feld geputzt und sein Vertrag wird juristisch geprüft. Durch sein Geständnis begannen nordamerikanische Teams für die Intercontinentalspiele nach Metamenschen zu suchen und es wurde neues Licht auf Diskriminierung im Baseball geworfen. Trotz seines Elfseins mögen ihn viele seiner Fans immer noch und sowohl Nordamerika als auch die beiden Tírs rangeln sich um ihn, für den Fall, dass die Japanokons ihn nach NA ins Exil schicken.


Quelle[Bearbeiten]