59th Irish Fusseliers on Foot Rifle Range

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
59th Irish Fusseliers on Foot Rifle Range
Überblick (Stand:2077)
Location: Schießanlage
Lage:
Ausläufer eines erwachten Waldgebiets, ein paar Kilometer außerhalb von Galway, County Galway, Provinz Connacht, Tír na nÓg
Besitzer: TRC
Sicherheit: TRC

Die 59th Irish Fusseliers on Foot Rifle Range ist eine Schießanlage des Tír Republican Corps in der Grafschaft Galway, ein paar Kilometer außerhalb Galways im County Galway und in den Ausläufern eines erwachten Waldgebiets gelegen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Anlage verfügt über verschiedene Schießbahnen und Parkours für unterschiedliche Feuerwaffen, darunter auch Schießbahnen, die für Scharfschützengewehre ausgelegt sind, und selbst solche, auf denen mit schweren Waffen wie Maschinengewehren trainiert werden kann. Zumindest ein Teil der Schießbahnen trägt auch den weit über das normal-(meta)menschliche Maß hinaus gesteigerten Fertigkeiten von Feuerwaffen-Adepten Rechnung.

Die Anlage kann - in seltenen Fällen - auch von Nicht-TRC-Angehörigen genutzt werden, was allerdings nur mit ausdrücklicher Genehmigung höherer Vertreter des TRC möglich und zudem mit erheblichen Gebühren verbunden ist. Da das TRC hier Hausrecht besitzt, sollten speziell nicht-elfische Nutzer damit rechnen, beim Schießtraining Danaan-Elfen als Zuschauer zu haben, von denen sie sich nicht provozieren lassen sollten, wenn sie Probleme vermeiden wollen.

Begriff[Bearbeiten]

Der Name "59th Irish Fusseliers on Foot Rifle Range" bezieht sich auf ein historisches Schützenregiment aus dem 18. und 19. Jahrhundert, also aus der Zeit, als ganz Irland Teil des British Empire war, und stellt - nach der endgültigen, irischen Unabhängigkeit und der Umwandlung der Vereinigten Freien Republik Irland in Tír na nÓg - einen Anachonismus dar, der eigentlich nur mit militärischer Traditionspflege zu erklären ist.

Trivia[Bearbeiten]

Durch ihre guten Beziehungen zu den Tír-Autoritäten war es Karel und Curiosity im Januar 2078 möglich, für ihr neues, adeptisches Crew-Mitglied Todesauge die Erlaubnis zu erwirken, auf der Anlage zu trainieren.


InGame-Nutzen[Bearbeiten]

SCs, die die Schießanlage nutzen wollen, müssen einen offiziellen TRC-Angehörigen (mindestens Unteroffiziersrang) als Connection mit einer Loyalitäts-Stufe nicht unter 3 haben. (Hierbei reicht ggf. wenn ein Mitglied ihres Teams / der Gruppe eine solche Connection besitzt). - Die Wahrscheinlichkeit, die Genehmigung zur Nutzung zu erhalten, steigt dabei, je höher die Connection innerhalb der Hirarchie des TRC steht. Nutzungsgebühren (pro Person und Stunde) und Munitionskosten fallen unabhängig davon zusätzlich an.

Quellen[Bearbeiten]

Diese Einrichtung ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Karel", die im "Crew-Hinterzimmer"-Thread im Schockwellenreiter-InGame-Forum vorgestellt wurde. Sie ist nicht durch kanonische Quellen gedeckt.