Tremor-Reihe

Aus Shadowiki
Version vom 12. Juli 2022, 03:13 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 

Unter dem Namen Tremor (lat. für zittern, erzittern) lief in den 2060ern eine nur mäßig erfolgreiche Serie von Kriegswaffen einer Ares Tochterfirma, die nach dem Crash 2.0 zugunsten lukativerer Serien aufgegeben wurde.

Tremor Mark I[Bearbeiten]

Die Tremor Mk1 ist mit ihren stolzen 12,45kg eines der schwersten Scharfschützengewehre auf dem Markt. Dafür ist sie auch eines der stabilsten - bei einem Extremtest wurde aus einem Jeep in holprigem Gelände auf bewegende Ziele geschossen. Dabei wurde die Erschütterung des Fahrzeuges fast vollständig kompensiert. Testen sie selbst!

Shadowtalk Pfeil.png Das mit der Kompensation mag ja stimmen, aber habt ihr das Magazin gesehen? 4 Schuss! und groß ist keine Beschreibung für das Teil. Riesig triffts wohl eher.
Shadowtalk Pfeil.png Lestat


Tremor Mark II[Bearbeiten]

Weniger stabil gegen Erschütterungen dafür um Längen kleiner, präsentiert sich die zerlegbare Tremor Mk2. Außerdem besticht sie durch ein größeres Magazin und den Einsatz von modernen Keramikkomponenten, die die Waffe auf dem MAD so gut wie unsichtbar machen.

Tremor Mark III[Bearbeiten]

Einen ganz anderen Entwicklungsansatz als die Tremor Mk I und die Tremor Mk II hat die große Schwester der beiden. Als Langdistanz Unterstützungswaffe verbindet sie außergewöhnliche Präzision mit einem Kastenmagazin, das ganze 2x12 Schuss fasst. Damit ist sie nicht nur eines der variabelsten Scharfschützengewehre weltweit - auf die Reichweite und die Durchschlagskraft suchen ihresgleichen. Mit 6,35 Kg hat sie sogar nur knapp das halbe Gewicht der Mk I Serie und ist durch ihre Zerlegbarkeit gut transportabel, nimmt sie im aufgebauten Zustand doch eine Länge von knapp 2 Metern in Anspruch.

Tremor Gun[Bearbeiten]

Die Tremor Gun ist eine Rückstoßfreie Sturmkanone, die Kaliber 40mm Panzerabwehrmunition verschießt. Etwas Besonderes ist das Kastenmagazin, dass 20 Kugeln auf 30*50*10cm (b*l*t) unterbringt. Als Munition sind AF, EXEX und spezielle Granaten (Werte wie Granaten) erhältlich.

Shadowtalk Pfeil.png HABEN WILL! HABEN WILL!
Shadowtalk Pfeil.png Mork vom Ork
Shadowtalk Pfeil.png Sehr auffällig, aber das kann ich auch im stehen bedienen, ohne mir das Schlüsselbein zu zertrümmern.
Shadowtalk Pfeil.png HunterWarrior
Shadowtalk Pfeil.png Jo, aber wenn du da rankommst, bist du entweder sauber, oder hast denen den Arsch geleckt.
Shadowtalk Pfeil.png Lestat
Shadowtalk Pfeil.png Hab gehört, die haben was gegen Azzis...
Shadowtalk Pfeil.png Frank N' Further
Shadowtalk Pfeil.png Wer hat das nicht?
Shadowtalk Pfeil.png Captain Chaos


Tremor Blocker[Bearbeiten]

Das Tremor Blocker SMG ist eines mit Sicherheit: Schwer. Mit stolzen 31,25 kg ist sie das schwerste MG weltweit und wiegt sogar doppeltsoviel wie eine Vindicator. Doch diese Gewicht hat einen Grund: Mit einem Extremschnellfeuersystem ausgestattet, ist sie eine echte Sense auf dem Schlachtfeld. In Anlehnung an das MG42 aus dem 2.WK wird sie von einigen Kennern manchmal auch "Tremmorbratsche" genannt.

Tremor Marker[Bearbeiten]

Die Tremor Marker ist eine Schwere Pistole der Extraklasse. Mit dem satte 20cm langen Stangenmagazin, das stolze 25 Schuss im Kaliber .45 APC aufnimmt, und einem Gewicht von 2,7 kg ist sie fast schon eine der größten erhältlichen Pistolen. Doch das hohe Gewicht hat eine gute Berechtigung: Ausgestattet mit modernster Ziel- und Sicherheitstechnik und einem hochenergetischen Laser-Zielmarkierer ist sie eine ideale Waffe für Scouts - die Durchschlagskraft eines Gewehres kombiniert mit der Kompaktheit einer Pistole. Welcher Scout kann da schon nein sagen?

Shadowtalk Pfeil.png Ich. Da fehlt ganz klar der Salvenmodus.
Shadowtalk Pfeil.png HunterWarrior


Tremor Storm[Bearbeiten]

Diese Sturmschrotflinte vereint die Vorteile von Schnellfeuerwaffen und flächenwirksamen Schrotbeschuss in einer einzigartigen Symbiose. Als eine der durchschlagskräftigsten Schrotflinten trägt sie ihren Namen zurecht - denn innerhalb weniger Sekunden vermag sie ihr ganzes Magazin zu leeren und über 2000 Einzelprojektiele auf die Reise zu schicken. Ein wahrer Bleisturm, der über die Schießbahn fegt.

Tremor Support[Bearbeiten]

Ein wahrer Brocken von einem LMG stellt die Tremor Support dar. Mit einer überdurchschnittlichen Rückstoßdämpfung sind kurze und mittlere Salven kein Problem; bei diesen und selbst bei langen Feuerstößen läuft die Waffe nicht zu sehr aus dem Ruder. Außerdem ist sie dank der Enterhakenkanone zur schnellen Verlegung in und aus Gebäuden geeignet. Bemerkenswert ist jedoch vor allem ihr Gewicht - Satte 15,75 kg bringt sie Tremor auf die Wage. Damit wiegt dieses Leichte MG so viel wie eine ausgewachsene Vindicator.

Spieltechnisch[Bearbeiten]

Bezeichnung Tremor Mk I Tremor Mk II Tremor Mk III
Typ Scharfschützengewehr Scharfschützengewehr Scharfschützengewehr
Tarnstufe -5 / 0 -4 / 18 gegenüber MAD-Systemen -5
Feuermodi HM HM HM
Schaden 16S 16S 16S
Gewicht 12,45 Kg 8,9 Kg 7,85 Kg
Munition 4 internes Magazin 7 internes Magazin 12/12 Streifen
Rückstoßkompensation 8 3 0
Verfügbare Halterungen keine Lauf Lauf
Freie FKE 0 0 0
Preis 21980 Nuyen 18935 Nuyen 18330 Nuyen
Modifikationen
  • Schalldämpfer
  • Schockpolster
  • angepasster Griff,
  • Biometrische Sicherheitsschaltung
  • Zweibein,
  • Sichtgerät mit
    • Vergrößerung (3)
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam
  • erhöhtes Powerniveau (2)
  • Feuermodus (HM)
  • Keramikkomponenten (3)
  • Lademechanismus (Magazin)
  • Gewichtsreduzierung
  • erhöhte FKE (4)
  • erhöhte Munitionskapazität
  • zerlegbar
  • Smartgun II intern
  • Schalldämpfer
  • Schockpolster
  • Unterlaufgewicht
  • angepasster Griff
  • Sichtgerät mit
    • Vergrößerung (3)
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam
  • erhöhtes Powerniveau (2)
  • Feuermodus (HM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Gewichtsreduzierung
  • erhöhte FKE (3)
  • Laufverlängerung,
  • Munitionswahl
  • zerlegbar
  • Smartgun II intern
  • vergrößerter Ladestreifen
  • Zweibein
  • Sichtgerät mit
    • Vergrößerung (3)
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam
Bezeichnung Tremor Gun Tremor Blocker Tremor Marker
Typ Strumkanone Schweres MG Schwere Pistole
Tarnstufe -3 -2 2
Feuermodi EM AM HM
Schaden 20T 11S 10M
Gewicht 32 Kg 31,25 Kg 2,7 Kg
Munition 20 Streifen 50 Streifen / Gurt 25 Streifen
Rückstoßkompensation 14 12 1
Verfügbare Halterungen Keine Lauf, Aufmontiert Lauf
Freie FKE 0 0 0,75
Preis 25300 Nuyen 15650 Nuyen 15425 Nuyen
Modifikationen
  • erhöhtes Powerniveau (2)
  • Feuermodus (EM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Gewichtsreduzierung
  • Rückstoßkompensation (1)
  • schwerer Lauf
  • Gasventil (4)
  • Smartgun II intern
    • Stimmaktivierung
  • Schockpolster
  • angepasster Griff
  • ausgebaute Sicherung
  • ausgebauter Abzug
  • Biometrische Sicherheitsschaltung
  • Dreibein
  • Lasermarkierer (hochenergetisch)
  • erhöhtes Powerniveau (1)
  • Feuermodus (AM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Lademechanismus (Gurt)
  • Rückstoßkompensation (3)
  • schwerer Lauf
  • Smartgun II intern (2)
  • Schockpolster
  • vergrößerter Ladestreifen
  • angepasster Griff
  • Dreibein
  • erhöhte Tarnstufe (2)
  • erhöhtes Powerniveau (1)
  • Feuermodus (HM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Gewichtsreduzierung
  • erhöhte FKE (4)
  • Smartgun II intern
  • Schalldämpfer
  • vergrößerter Ladestreifen
  • angepasster Griff
  • Biometrische Sicherheitsschaltung
  • Sichtgerät mit
    • Vergrößerung (3)
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam
  • Laser-Zielmarkierer
Bezeichnung Tremor Storm Tremor Support
Typ Schrotflinte Leichtes MG
Tarnstufe 0 -2
Feuermodi HM/SM HM/SM/AM
Schaden 10S 8S
Gewicht 10,5 Kg 15,75 Kg
Munition 20 Streifen 50 Streifen
Rückstoßkompensation 3 5
Verfügbare Halterungen Lauf Lauf
Freie FKE 0,5 0,5
Preis 10600 Nuyen 18325 Nuyen
Modifikationen
  • erhöhtes Powerniveau (2)
  • Feuermodus (HM/SM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Bullpup-Design
  • erhöhte FKE (4)
  • Smartgun II intern
  • Schockpolster
  • Unterlaufwaffe (Granatwerfer)
  • vergrößerter Ladestreifen
  • angepasster Griff
  • Sichtgerät mit
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam
  • erhöhtes Powerniveau (1)
  • Feuermodus (HM/SM/AM)
  • Lademechanismus (Streifen)
  • Gewichtsreduzierung
  • Rückstoßkompensation (2)
  • schwerer Lauf
  • Smartgun II intern (2)
  • Schockpolster
  • Unterlaufwaffe (Enterhakenkanone)
  • vergrößerter Ladestreifen
  • angepasster Griff
  • Biometrische Sicherheitsschaltung
    • mit Griffdornen,
  • Sichtgerät mit
    • Vergrößerung (3)
    • Infrarot
    • Blitzlichtkompensation
    • Lichtverstärkung
    • Guncam

Quellen[Bearbeiten]

Die Tremor-Serie ist eine Eigenerfindung des Benutzers Raptor nach den Regeln aus dem Arsenal 2060 und taucht nicht in offiziellen Quellen auf.