Meißen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Wirtschaft)
Zeile 38: Zeile 38:
 
==Wirtschaft==
 
==Wirtschaft==
 
In der ersten Hälfte der {{Shx|2060er}} war die traditionsreiche Meißner Porzellanmanufaktur dafür bekannt, dass sie nicht nur das Geschirr für den [[Dresden|Dresdner]] Hof des Herzogs herstellte, sondern auch äußerst gefragte [[Waffe]]n aus nicht-metallischen Keramik-Werkstoffen, die ohne Probleme an Metalldetektoren vorbeikamen.  
 
In der ersten Hälfte der {{Shx|2060er}} war die traditionsreiche Meißner Porzellanmanufaktur dafür bekannt, dass sie nicht nur das Geschirr für den [[Dresden|Dresdner]] Hof des Herzogs herstellte, sondern auch äußerst gefragte [[Waffe]]n aus nicht-metallischen Keramik-Werkstoffen, die ohne Probleme an Metalldetektoren vorbeikamen.  
 +
 +
===Konzerne:===
 +
*[[Herzoglich-Sächsische Porzellan-Manufaktur Meißen]]
  
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->
 
<!-- Ende des Artikelinhalts - Metainformationen -->

Version vom 11. Oktober 2019, 21:13 Uhr

Meißen
Überblick (Stand: 2060er)

Stadtwappen Meissen.png

Stadtwappen
Land: ADL
Bundesland: Sachsen
Koordinaten:
51°9'49" N, 13°28'39" O (GM), (OSM)
Industrie:
Porzellanmanufaktur

GeoPositionskarte ADL - Meissen.png

Meißen ist eine für ihre historische Porzellanmanufaktur berühmte Stadt im Freistaat Sachsen.

Wirtschaft

In der ersten Hälfte der 2060er war die traditionsreiche Meißner Porzellanmanufaktur dafür bekannt, dass sie nicht nur das Geschirr für den Dresdner Hof des Herzogs herstellte, sondern auch äußerst gefragte Waffen aus nicht-metallischen Keramik-Werkstoffen, die ohne Probleme an Metalldetektoren vorbeikamen.

Konzerne:


Quellen

Weblinks