Wahrheit Erzwingen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Zauber Wahrheit Erzwingen sorgt dafür, dass das Ziel - wenn es etwas sagt - nur die Wahrheit spricht. Das Opfer kann unter dem Einfluss zwar auch schweigen, aber nicht mehr willentlich Lügen. Es kann allerdings trotzdem Unwahrheiten verbreiten, wenn es davon überzeugt ist das sie die Wahrheit sind.

Shadowtalk Pfeil.png Stichwort: Subjektive Wahrheit. - Die Ziehlperson muss - aus ihrer Sicht - subjektiv die Wahrheit sagen... aber die kann - abhängig von deren Wissen und ihren Überzeugungen - durchaus von der objektiven Wahrheit abweichen. - Sollte man bei Vernehmungen mit Magie-Einsatz im Hinterkopf behalten.
Shadowtalk Pfeil.png Dual Strike - ...wobei der eine oder andere ohnehin an dieser Stelle anmerken würde, dass es soetwas wie "Die objektive Wahrheit" nicht gibt...!

Die Bedingungen für die Anwendung dieses Zaubers sind juristisch von Land zu Land verschieden. Manche Länder wie UCAS empfinden ihn als Eingriff in die Grundrechte während in anderen er ein legitimes Mittel im Prozess ist. Die Wirkung hält nur einige Minuten an.

Quelle[Bearbeiten]