Silap Inua

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Silap Inua, manchmal auch Silla oder - respektlos - "Frosties" genannt, sind wilde Luftgeister, die sich meist in der Gestalt von Schneestürmen manifestieren. Sie gehören zu den Urgeistern.

Begriff[Bearbeiten]

Der Begriff silap inua wird von den Inuit verwendet, das Äquivalent bei den Yup'ik ist ellam yua. silap inua kann eine Reihe von Dinge bedeuten, "Weltall", "Universum", "Himmel", "Wetter", "Intellekt".

Heimat[Bearbeiten]

Man kann Silap Inua häufig in der Antarktis antreffen, sie erscheinen aber auch in den nordpolaren Regionen, speziell in den Gebieten der Trans-Polar Aleut Nation einschließlich Thule (aka Grönland) und dem Thule-Protektorat (ehemals Island) sowie in Sibirien respektive Jakutien.

Shadowtalk Pfeil.png Ein Magier vom A&M&M, den ich kenne, und der schon wiederholt die Kristallquelle in den Metaebenen besucht hat, meinte mal, die Beschreibung, die Überlebende von Silap Inua geliefert hätten, decke sich in erstaunlicher Weise mit jenen machtvollen Geistern, die er dort angetroffen habe... nun ja, seit letztem Monat kann er sich davon vermutlich selbst ein Bild machen, nach dem er in einem von Revlup Securitys Magiergefängnissen in Antarctica einsitzt!
Shadowtalk Pfeil.png Jail Buster ...flieh, wenn Du kannst!


Eigenschaften[Bearbeiten]

Charakter[Bearbeiten]

Silap Inua gelten als Menschen und Metamenschen gegenüber feindseelige Kreaturen, die Wanderer und Reisende mit beschworenen Schneestürmen in die Irre führen, so daß diese sich in der polaren Eiswüste oder der Tundra verlaufen, und erfrieren.

Fertigkeiten[Bearbeiten]

Ihre Kräfte - namentlich ihre Kälteaura, ihr elementarer Kälteangriff und ihr Talent, ihre Opfer zu verwirren sowie ihre Fähigkeit zur Wetterkontrolle - machen Silap Inua äußerst gefährlich. Beschwören oder gar von (meta)menschlichen Magiern kontrollieren lassen sie sich praktisch nicht. Zudem sind diese Geister ausgesprochen ressistent gegen Versuche, sie zu verbannen.

Shadowtalk Pfeil.png Wenn man allerdings - wie ich - freundschaftliche Beziehungen zu einem Inuit-Schamanen aufbauen kann, besteht durchaus die Möglichkeit, daß dieser es übernimmt, im beiderseitigen Interesse 'nen Pakt mit so 'nem Geist auszuhandeln, speziell, wenn man 'nen Run gegen irgend eine Konzern-Forschungseinrichtung in arktischen Regionen plant, die der betreffende Geist eh' auf dem Kieker hat...
Shadowtalk Pfeil.png Kane ...Bathotechs Most Wanted #74 ...and droppin'!


Schwächen[Bearbeiten]

Allerdings sind diese wilden Geister auch sehr empfindlich gegen Feuer, und dadurch angreifbar.


Widersprüche[Bearbeiten]

Im Target: Wastelands (p.124) wird die Schreibweise "Silap Innua" verwendet.

Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert teilweise auf dem Artikel Silap Inua in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren findet sich hier.

Primärquellen zur Silap Inua in Shadowrun sind:

Weblinks[Bearbeiten]