Volksfront: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Quellendetails:)
(Geschichte)
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
Ihre Hochzeit hatte die Volksfront im Vorfeld der NEEC-Gründung und den ersten Jahren der Neuen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (siehe Agenda).
 
Ihre Hochzeit hatte die Volksfront im Vorfeld der NEEC-Gründung und den ersten Jahren der Neuen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (siehe Agenda).
  
In [[Österreich]], wo sie ebenfalls aktiv und vertreten ist, verliert sie Ende der {{Shx|2070er}}, Anfang der {{Shx|2080er}} allerdings zunehmend Mitglieder. In der Folge arbeitet sie in der Alpenrepublik auf ein Bündnis mit der rechtspopulistischen [[Freie Menschheit|Freien Menschheit]] hinarbeitet, die (wie die Volksfrontler) strikt auf ihren faschistischen Ansichten beharrt und sich als letzte Verteidigerin der ''[[mensch]]lichen Werte Österreichs'' sieht, nach dem die alte [[Freiheitlich-Nationale Front]] (FNF) seit fast zwei Jahrzehnten in der [[PEÖ]] aufgegangen ist. Weiterhin versucht man, Kontakte zum [[Verband für Völkische Zauberei]] zu knüpfen (respektive die bestehenden Kontakte und Allianzen auszubauen). {{Ref|1}}
+
In [[Österreich]], wo sie ebenfalls aktiv und vertreten ist, verliert sie Ende der {{Shx|2070er}}, Anfang der {{Shx|2080er}} allerdings zunehmend Mitglieder. In der Folge arbeitet sie in der Alpenrepublik auf ein Bündnis mit der rechtspopulistischen [[Freie Menschheit|Freien Menschheit]] hin, die (wie die Volksfrontler) strikt auf ihren faschistischen Ansichten beharrt und sich als letzte Verteidigerin der ''[[mensch]]lichen Werte Österreichs'' sieht, nach dem die alte [[Freiheitlich-Nationale Front]] (FNF) seit fast zwei Jahrzehnten in der [[PEÖ]] aufgegangen ist. Weiterhin versucht man, Kontakte zum [[Verband für Völkische Zauberei]] zu knüpfen (respektive die bestehenden Kontakte und Allianzen auszubauen). {{Ref|1}}
  
 
==Agenda==
 
==Agenda==

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 21:07 Uhr

Die skandinavische Volksfront ist ein verzweigtes Netzwerk von Rechtsextremisten und Neonazis mit Verbindungen zu Gleichgesinnten in ganz Europa.

Geschichte[Bearbeiten]

Ihre Hochzeit hatte die Volksfront im Vorfeld der NEEC-Gründung und den ersten Jahren der Neuen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (siehe Agenda).

In Österreich, wo sie ebenfalls aktiv und vertreten ist, verliert sie Ende der 2070er, Anfang der 2080er allerdings zunehmend Mitglieder. In der Folge arbeitet sie in der Alpenrepublik auf ein Bündnis mit der rechtspopulistischen Freien Menschheit hin, die (wie die Volksfrontler) strikt auf ihren faschistischen Ansichten beharrt und sich als letzte Verteidigerin der menschlichen Werte Österreichs sieht, nach dem die alte Freiheitlich-Nationale Front (FNF) seit fast zwei Jahrzehnten in der PEÖ aufgegangen ist. Weiterhin versucht man, Kontakte zum Verband für Völkische Zauberei zu knüpfen (respektive die bestehenden Kontakte und Allianzen auszubauen). [1]

Agenda[Bearbeiten]

Neben anti-metamenschlichem und altmodischem, ethnischem Rassismus (und diverse weiteren Versatzstücke von NS-Gedankengut) definieren sich die Anhänger und Sympathisanten der Volksfront

Shadowtalk Pfeil.png ...zu denen die rechtsextremen norwegische Viking-Biker der «Sons of Odin» ebenso zählen, wie die über die Matrix vernetzten Zellen der Gang der «Neue Weltordnung» in Dänemark, Hamburg und dem Norddeutschen Bund ... verdammte, faschistische Brut, die einen, wie die anderen... [2]
Shadowtalk Pfeil.png Shadowtalker symbol anarchie.pngntiFa - Direct Action - Darum: Schlagt die Faschisten, wo ihr sie trefft!

die in der Matrix nicht zuletzt über das ThuleNet kommunizieren, vor allem auch über ihre erklärte Gegnerschaft gegenüber der NEEC, was - in Ausnahmefällen - sogar zu einer vorübergehenden Querfront-Bildung mit Europa- und NEEC-Gegnern aus dem links-anarchistischen Lager - den sogenannten Anti-Eurokraten - führen kann. Ebenso besteht auch eine deutliche Schnittmenge zu den Drachenhassern des «Siegfriedbunds» und internationalen Anti-Meta-Gruppen wie dem Humanis Policlub und der Human Nation.


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Datapuls: Österreich S.15

^[2] - Die Verbindung der Volksfront zu den norwegischen "Sons of Odin" und der Gang "Neue Weltordnung" (die eine Eigenerfindung von Benutzer "Harekrishnaharerama" darstellt) sind nicht durch kanonische Quellen gedeckt, und daher nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.

Outtime-Info[Bearbeiten]


Achtung: Dieser Artikel bezieht sich AUSSCHLIESSLICH auf eine NSC-Gruppierung im Kontext des Pen- & Paper Rollenspiels Shadowrun! - Er hat NICHTS mit militanten Rechtsradikalen und neofaschistischen Organisationen in der Realität zu tun. - Diese, ihre Verbrechen und ihre menschenverachtende Ideologie sollen hier weder glorifiziert noch verharmlost oder gar beworben werden, und die Autoren des Artikels distanzieren sich ausdrücklich von den entsprechendem Gedankengut!