Speedpost24

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 

Speedpost24

Überblick (Stand:2073)

Sitz: Berlin
Branche: Stadtpost- / Kurierdienst

speedpost24 ist ein Berliner Stadtpost- respektive Kurierdienst.

Am 13. 01. 2073 geriet der Dienst in Erklärungsnot, weil seine Kuriere innerhalb Berlins aufgegebene Paketbomben an zwei Berliner Bürgerämter der Bervag in Kreuzberg und Pankow zugestellt hatten, die dort detonierten, und Bürgerberater schwer verletzten.

Der Kurierservice - der natürlich darauf bestand, daß seine Boten nichts dafür könnten, wenn die radikalen Elemente der Sprawlguerilla ihre Dienste missbrauchten - verwendet genormte Umschläge für seine Postzustellungen, in die die zigarettenschachtelgroßen Sprengsätze der Attentäter unglücklicher Weise genau hineinpassten. - In der Folge galten natürlich für Postsendungen an Berliner Großkonzerne und Behörden verschärfte Sicherheitsbestimmungen.




Quellen

Die speedpost24 ist eine Eigenerfindung von Benutzer "Spin" im Schockwellenreiter-InGame-Forum, und kam zunächst nur in dessen Post im Thread "Berlin Kurznews" vor.

Der Artikel ist - mit Shadowtalk-Kommentaren - inzwischen auch auf "SRB - Shadowrun Berlin" zu finden.