Nome

Aus Shadowiki
Version vom 6. August 2013, 19:00 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nome
Überblick (Stand: ?)
auch: Siqnazuaq
Status: Hafenstadt (Schmuggelhafen)
Lage: Athabaskan Council, am Tschuktschischen Meer
Koordinaten:
64°30'36" N, 165°25'12" W (GM), (OSM)
Unterwelt: Vory v Zakone

GeoPositionskarte Athabaska - Nome.png

Nome oder Siqnazuaq, wie die Stadt inzwischen offiziell heißt - ist ein wichtiger Schmugglerhafen in Athabaska.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Hier leben sehr viele Meta(Menschen) russischer Abstammung.

Näheres zu Nome vor der Jahrtausendwende findet sich auf der Historienseite Wikipedia.

Schmuggel[Bearbeiten]

Nome respektive Siqnazuaq spielt für den Schmuggel eine wichtige Rolle, da es von hier nur ein Katzensprung über das Tschuktschische Meer und die Beringstraße rüber nach Russland, auf die Sibirische Halbinsel ist.

Der Seattle Sea Run die größte Schmuggelroute zwischen Vladivostok und Seattle verläuft allerdings weiter südlich entlang der Aleuten.[1]

Unterwelt[Bearbeiten]

Die Stadt steht praktisch komplett unter Kontrolle der Vory v Zakone. Das Syndikat koordiniert von hier seine Aktivitäten im Council und streckt seine Arme auch nach Anchorage und Edmonton aus.

Shadowtalk Pfeil.png Wozu es natürlich hilfreich ist, daß sie Hafenarbeiter und die ganzen Hilfskräfte vom Flughafenpersonal in der Tasche haben, die die Frachtmaschinen beladen... Hier wird das nämlich noch längst nicht alles automatisiert und mit Drohnen gemacht!
Shadowtalk Pfeil.png Rigger-X

Der örtliche Vor Nikoli Trapolov ist eine lokale Berühmtheit und in der Bevölkerung ausgesprochen populär und beliebt.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nome in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Die Liste der Autoren kann man hier nachlesen.

Primärquelle zu Nome sind:

Quellendetails:[Bearbeiten]

  1. Target: Smuggler Havens p.44 (nur englisch)