Konstitution

Aus Shadowiki
Version vom 5. März 2017, 21:04 Uhr von Lobezno (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Das Grundattribut Konstitution (Abk. KON oder K) stellt dar, wie widerstandsfähig ein SC (oder NSC) gegen Einflüsse von außen ist. Hier sind Dinge wie Fitness, Ausdauer, Immunsystem, Regenerationsfähigkeit usw. regeltechnisch abgebildet. Eine gute Konstitution lässt den Charakter auch Gifte, Drogen etc. besser verkraften.
Es wird bei Astral projizierenden Charakteren durch deren Willenskraft (WIL) substituiert.

Shadowtalk Pfeil.png Das zwar inoffizielle, aber im Magick Undernet für die Magietheorie gebräuchliche hermetische Symbol für Konstitution ist übrigens:
ICON KONSTITUTION.png




Es stellt eine stilisierte Darstellung des Nabelchakra-Symbols in den entsprechenden Astralfarben dar.
Shadowtalk Pfeil.png Basler Hex'


Quellen[Bearbeiten]