Diskussion:Kwang Te-Dong: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geburtsjahr)
(Geburtsjahr)
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
--[[Benutzer:Klingenläufer|Klingenläufer]] ([[Benutzer Diskussion:Klingenläufer|Diskussion]]) 20:32, 13. Sep. 2019 (CEST)
 
--[[Benutzer:Klingenläufer|Klingenläufer]] ([[Benutzer Diskussion:Klingenläufer|Diskussion]]) 20:32, 13. Sep. 2019 (CEST)
 
::Wie alt sie war, als sie geheiratet hat, ist ja nicht angegeben. Sie kann gut und gerne 10 oder 20 Jahre jünger gewesen sein, als sein Vater. Warum sie ihn nun geheiratet hat, hatte ich mir nie  überlegt. - Nur, dass er halt mit seiner Firma verheiratet war, und nie Zeit für sie hatte (daran ist die Ehe gescheitert, steht ja drin). - Ich denke, wenn sie ihn 2040 geheiratet hat, dann passt es besser, als 2028. --[[Benutzer:Karel|Karel]] ([[Benutzer Diskussion:Karel|Diskussion]]) 21:04, 13. Sep. 2019 (CEST)
 
::Wie alt sie war, als sie geheiratet hat, ist ja nicht angegeben. Sie kann gut und gerne 10 oder 20 Jahre jünger gewesen sein, als sein Vater. Warum sie ihn nun geheiratet hat, hatte ich mir nie  überlegt. - Nur, dass er halt mit seiner Firma verheiratet war, und nie Zeit für sie hatte (daran ist die Ehe gescheitert, steht ja drin). - Ich denke, wenn sie ihn 2040 geheiratet hat, dann passt es besser, als 2028. --[[Benutzer:Karel|Karel]] ([[Benutzer Diskussion:Karel|Diskussion]]) 21:04, 13. Sep. 2019 (CEST)
 +
 +
Koronus' Kommentar ist gut. - Gefällt mir. - Das würde auch bedeuten, dass - falls Kwang irgendwann mit der vagen Idee, seinem Papi für die Abschiebung ins Schweizer Internat mit 10 eine Retourkutsche zu verpassen, ernst macht - er sein blaues Wunder erleben würde. - Zumal, da Geister in der Mandschurei ja Bürgerrechte genießen, und ganz offiziell Konzerne besitzen können, ohne Strohmann etc. --[[Benutzer:Karel|Karel]] ([[Benutzer Diskussion:Karel|Diskussion]]) 00:29, 14. Sep. 2019 (CEST)

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 23:29 Uhr

Datenbuchsen fressen nur 0,1/0,8 Essenz, hat er 2? --Raptor 10:30, 4. Jun. 2009 (UTC)

Nein, nur eine. Wie ist das 0,1/0,8 zu verstehen? - Ach ja: die Werte bezogen sich auf die 3. Edition, vielleicht brauchten sie da mehr, oder ich hab mich beim Errechnen der reduzierten Essenzkosten für Alphaware verrechnet.
--Karel 14:30, 4. Jun. 2009 (UTC)
By the Way: Ergäbe es Sinn, einen Artikel zu «Dodo, der Freundliche Doddel-Drache» zu schreiben? - So in der Richtung "taucht in X Kiddie-Trid-Shows auf", Spielzeugdrohnen, sowohl Saeder-Krupp als auch NeoNet mit ihrem ranghohen Mitarbeiter Celedyr und der FBV, der ja von einer Drake geleitet wird, nutzen die Figur um Konzernkiddies ein freundlicheres Drachenbild nahezubringen, als es in (West)europa sonst verbreitet ist.
--Karel 16:29, 4. Jun. 2009 (UTC)
hört sich interessant an. 0,1 wäre standard. muss natürlich 0,08 (für alfa) heißen... da hat der eine 0 gefressen.
--Raptor 09:40, 5. Jun. 2009 (UTC)

Letzte Änderungen durch "Karel"[Bearbeiten]

Hab mal die Vita aktualisiert und die beiden Drohnen zur Ausrüstung hinzugefügt. - Hoffe, das ist so okay.
--Karel 15:15, 24. Jul. 2011 (CEST)

Und einen neuen Talkkommentar seines Käpt'ns, aus dem hervorgeht, daß er mittlerweile regelmäßig als stellvertretender Schiffsrigger zum Einsatz kommt.
--Karel 20:32, 22. Okt. 2012 (CEST)

Hab den letzten Absatz in der Vita noch etwas stärker ausformuliert. - Sollte so okay sein.
--Karel 05:33, 29. Jan. 2013 (CET)
So, mal wieder ein paar Updates und die Verschiebung auf seinen Vollen Namen als Artikeltitel. - Sollte so alles okay sein.
--Karel (Diskussion) 16:36, 2. Mai 2015 (CEST)

Übrigens seit den neuen Matrixprotokollen, braucht man wieder Riggerkonsolen für Drohnen. Im Gegensatz zu Decks kann man einfach annehmen, er hat es sich selbst zusammengebaut und vielleicht sogar später ein besseres gekauft.--Klingenläufer (Diskussion) 00:01, 10. Feb. 2016 (CET)

Resonante Strömungen[Bearbeiten]

Hast du eigentlich Letaler Code? Weil da drinnen ist ein Adeptenwegequivalent für Technomancer welches ermöglicht ohne Riggerkonsole zu riggen.--Klingenläufer (Diskussion) 18:45, 11. Sep. 2019 (CEST)

Habe ich. - Ich hatte ihn bisher immer als Drohnomancer bezeichnet (wie in Vernetzt beschrieben) Die konnten da auch ohne Riggerimplantat Riggen. Im Letalen Code wird dies als Maschinisten beschrieben, und: ja, Riggen ohne Riggerkonsole ist da auch drin. --Karel (Diskussion) 19:16, 11. Sep. 2019 (CEST)

Ja nur leider hat die De-la-Mar Matrix halt einen Strich durch die Rechnung gesetzt. Die hat faktisch reset gemacht, Technos können seitdem nur mehr mit Wandlung auf Riggerkontrolle verzichten und 5 Jahre später erst kommt heraus, wie es auch ohne Riggerkonsole. Aber ich sprach es an weil ich mich wunderte davon ichts gelesen zu haben, dass er nun Maschinist ist.--Klingenläufer (Diskussion) 20:14, 11. Sep. 2019 (CEST)

So, jetzt erklärt er genau das unterhalb von Mares Kommentar. --Karel (Diskussion) 20:29, 11. Sep. 2019 (CEST)

Geburtsjahr[Bearbeiten]

40 war definitiv falsch, da er 2064 knapp über 14 gewesen sein soll. - Daher hab ich das auf 49 geändert. - Das Jahr wann seine Eltern geheiratet haben, hab ich auch verändert. Sollte vielleicht sogar noch etwas höher gesetzt werden damit zwischen Kwangs Geburt und der Hochzeit keine vollen 20 Jahre liegen. - Ich meine, wenn die Ehe nicht besonders gut war, hätten sie sich ja vermutlich getrennt, ehe der Junior da war, wenn sie 20 Jahre kinderlos blieb, oder?
--Karel (Diskussion) 18:12, 13. Sep. 2019 (CEST)

Kommt darauf an ob es eine Vernunftehe war oder eíne politische? Da die Dame aus guter Familie stammt hätte sie ohne gefühle oder Familiendruck bei der Situation gar nicht geheiratet.

Allerdings würde ich es trotzdem niedriger machen weil die Eierqualität einer Frau sinkt schon ab 35 und nach 35 wird es bei so lange Versuchen noch unwahrscheinlicher. --Klingenläufer (Diskussion) 20:32, 13. Sep. 2019 (CEST)

Wie alt sie war, als sie geheiratet hat, ist ja nicht angegeben. Sie kann gut und gerne 10 oder 20 Jahre jünger gewesen sein, als sein Vater. Warum sie ihn nun geheiratet hat, hatte ich mir nie überlegt. - Nur, dass er halt mit seiner Firma verheiratet war, und nie Zeit für sie hatte (daran ist die Ehe gescheitert, steht ja drin). - Ich denke, wenn sie ihn 2040 geheiratet hat, dann passt es besser, als 2028. --Karel (Diskussion) 21:04, 13. Sep. 2019 (CEST)

Koronus' Kommentar ist gut. - Gefällt mir. - Das würde auch bedeuten, dass - falls Kwang irgendwann mit der vagen Idee, seinem Papi für die Abschiebung ins Schweizer Internat mit 10 eine Retourkutsche zu verpassen, ernst macht - er sein blaues Wunder erleben würde. - Zumal, da Geister in der Mandschurei ja Bürgerrechte genießen, und ganz offiziell Konzerne besitzen können, ohne Strohmann etc. --Karel (Diskussion) 00:29, 14. Sep. 2019 (CEST)