Bathotech

Aus Shadowiki
Version vom 29. Dezember 2016, 21:15 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bathotech
Überblick (Stand:?)
Branche: Öl, Bergbau & Energie
Mutterkonzern: Horizon Group
Konzernstatus: Tochterfirma

Bathotech ist ein UCAS-amerikanischer Öl-, Bergbau- und Energiekonzern, und in den 2070ern eine Tochter der Horizon Group.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Januar 2059 explodierte der Wärmetauscher eines von Bathotechs geothermalen Kraftwerken in der Trans-Polar Aleut Nation wobei radioaktive Isotope im lokalen Ökosystem freigesetzt wurden, was für die TP-A sowohl ein wirtschaftliches als auch ein ökologisches Desaster war, während das fragliche Kraftwerk erstaunlicher Weise auch 20 Jahre später noch immer Energie liefert.

Nach dem Crash 2.0 wurde Bathotech durch die Horizon Group übernommen.

In den 2070ern gehört der Konzern zu jenen, deren Teams Geologen, Vulkanologen und sonstige Forscher im von Vulkanausbrüchen verwüsteten, französischen Clermont-Ferrand operieren.

Konkurrenz[Bearbeiten]

In der TP-A konkurriert Bathotech direkt mit der einheimischen Pisces Mining Company, das sich allen Übernahmeversuchen der Megakonzerne bislang erfolgreich widersetzen konnte, während beide Konzerne sich wiederholt Angriffen durch Ökoterroristen und Neo-Ludditen ausgesetzt sehen.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]