Ares Asia

Aus Shadowiki
Version vom 9. Juli 2019, 16:00 Uhr von Karel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt hat keine oder unzureichende Quellenangaben.

Hilf das Wiki zu verbessern indem du nach Quellen forschst. Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.
Ares Asia
Überblick (Stand:????)
TERMINIERT
Mutterkonzern: Ares Macrotechnology
Hauptsitz: Hongkong (?)
Konzernstatus: Regionalabteilung

Ares Asia war die für Asien zuständige Regionalabteilung von Ares Macrotechnology. Ares' asiatische Tochterfirmen unterstanden ihr direkt.

Die teilweise schwer nachvollziehbare Zuordnung von Konzerntöchtern zu Regionalabteilungen hat - in Verbindung mit dem Protektionismus der regionalen Abteilungsleiter - zu umständlichen, internen Kommunikationswegen innerhalb des Konzerns geführt, und dazu, dass Ares zu Beginn der 2070er zu einem bürokratischen Molloch entwickelt hatte [1].

Shadowtalk Pfeil.png Ein Problem, mit dem auch die meisten staatlichen Armeen zu kämpfen haben, ob nun die UCAS Armed Forces, Russlands Rote Armee oder unsre Bundeswehr! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Konterleutnant

Die von Damien Knight durchgesetzte, umfassende Umstrukturierung der 2070er hat die Regionalabteilungsleiter jedoch weitgehend entmachtet. Die Reform sollte - theoretisch - wieder für eine klare Befehlskette gesorgt haben. In der Folge soll bis Beginn der 2080er jede Ares-Tochterfirma mit Ausnahme von Knight Errant einer der Hauptabteilungen Ares Arms, Ares Consumer Products, Ares Heavy Industry, Ares Services oder AresSpace zugeordnet sein, die alle direkt an Ares Global Holding, das Konzern-HQ in Detroit, berichten [2].

Regionalabteilungen gibt es zwar noch, aber "Ares Naher Osten" (das zusammen mit "Ares Europa" von Kopenhagen aus geleitet wird [3]) und "Ares Asien-Pazifik" (mit Sitz in Hongkong [3]), die den asiatischen Kontinent abdecken und ebenfalls gegenüber Ares Global Holding direkt verantwortlich sind, haben längst nicht mehr den Stellenwert wie seiner Zeit "Ares Asia" [2].


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Konzerndossier S.47
^[2] - Konzerndossier S.48
^[3] - Konzerndossier S.49 - "Koordination zwischen Regionalen und Funktionalen Abteilungen und Tochtergesellschaften" (Organigramm)