Vertrag von Karlsruhe

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Der Vertrag von Karlsruhe ist ein Vertragswerk, welches den Status der SOX regelt.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit dem am 12. Februar 2053 geschlossenen Vertrag von Karlsruhe wurde die Kontrolle der SOX an den Kontrollrat übergeben. Die Sicherung der Grenze wurde an die MET2000 übertragen, die die Special Task Force SOX ins Leben rief.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Vertrag von Karlsruhe in der Shadowhelix, wo er unter GNUFDL steht. Eine Liste der Autoren ist hier einsehbar.

Primärquellen zu diesem Vertragswerk sind:
Quellenbücher: