Stockholm Backwaters

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Teilweise Inoffiziell 
Stockholm Backwaters
(Hoverball)
Überblick (Stand:2063)
Stadt: Stockholm, Schweden/SkandU
Liga: WHL

Die Stockholm Backwaters sind ein professionelles Hoverballteam aus der schwedischen Hauptstadt Stockholm, und waren 2063 - neben dem dänischen «Capella Kopenhagen» - eines von zwei Teams aus der Skandinavischen Union in der WHL.

Shadowtalk Pfeil.png Am ersten Mai 2080 werden die gegen unsre «Oslo Vikings» spielen ...nur leider werde ich - bedingt durch die verletzungsbedingte Reha - bei der Partie nicht dabei sein, oder wenigstens nicht mitspielen können. - Dabei brauchen unsre Osloer nach den letzten Niederlagen, namentlich der Packung gegen die «Oberrhein Orcas» aus der Trollrepublik und die beiden verlorenen Matches gegen die «HSV Silent Sharks» und die «Rhein-Neckar Streamrunners», wie auch dem fatalen Saison-Auftakt-Match gegen den Hannoveraner «HV Aale Linden» wirklich dringend ein Erfolgserlebnis...! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Yan - He, who rides the WaMo

Tatsächlich gelang es den Wikingern aus Oslo, auch ohne ihren Spitzenspieler Yan, die - immer noch gesperrten - Grobiane Norrisson und Björkson von den «Sons of Odin» und mit einer Walda the Walruss, die zwar einen nagelneuen Biomagen aber auch erheblichen Trainingsrückstand hatte, die Schweden vor heimischer Kulisse, in der Bucht von Stockholm knapp mit 4:3 zu schlagen [1].

Shadowtalk Pfeil.png ...worüber glaub' ich NIEMAND glücklicher ist, als mein Yan, dem die Probleme, die sein Ausfall seinem Team bereitet hat, echt auf's Gemüt geschlagen ha'm...! [1]
Shadowtalk Pfeil.png Rollin'Ro < play: I wanna Go Surfin', Surfin' USA.wav >
Shadowtalk Pfeil.png Moment... WIE - verfraggt noch mal - kommt dieser antike Schlager-Drek auf meine Playlist?! [1]

In der 2081er Liga-Saison, wo die Stockholmer, Osloer und Kopenhagener - in Folge des radikalen Umbaus der WHL und der konsequenten Aufteilung in nationale Profi-Ligen - nun in der gemeinsamen Oberliga der Skandinavischen Union spielen, konnten die «Vikings» aus der Hauptstadt Norwegens die «Backwaters» (ebenso, wie «Capella» und «Malmstorm Malmö») souverän schlagen [1].

Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Das Osloer Team und dessen anstehendes (bzw. am 1. Mai 2080 stattgefundenes) Match gegen Stockholm - wie auch die vorangegangene, Osloer Niederlagenserie und der Verlauf der skandinavischen Liga-Saison '81 - stellen reine Eigenerfindungen von Benutzer "Karel" dar, und sind nicht durch kanonische Quellen abgedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]