Lars Blumenstein

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lars Blumenstein ist ein freiberuflicher Autor, der sowohl für Fantasy Productions und deren US-Ableger FanPro LLC als auch für Catalyst Games Lab und den Pegasus Verlag an einer Vielzahl von Shadowrun-Publikationen beteiligt war und ist. Darüber hinaus war er für Posthuman Studios an der Erstellung von Eclipse Phase beteiligt und arbeitet auch für dieses Rollenspiel als freischaffender Autor.

Biographie[Bearbeiten]

Lars Blumenstein wurde am 29. Februar 1976 in Neuss geboren. Er hat in Leipzig und Bochum studiert, sein Diplom in Biochemie gemacht (Postdoc in Heidelberg) und ist somit diplomierter Naturwissenschaftler (Dr. rer. nat. biochem.). Daneben begann er zu schreiben.

Er beschäftigt sich schon lange mit Rollenspielen. Zunächst lag sein Fokus bei DSA, er war seit 1996 am "Aventurischen Briefspiel" beteiligt, hat das Weidener Regionalfanzine "Fantholi" mitbegründet und Artikel für den "Aventurischen Boten" geschrieben. In der Folge kam er - wie auch sein Freund Tobias "Tigger" Hamelmann - zu Shadowrun. Beide waren zusammen in einer Gruppe und Lars war dort später auch Spielleiter. Nach dem er und Tigger (auf Anregung FanPros) auf der RatCon den ersten 24-Stunden-Run organisiert hatten, brachte ihn Frank "Crazy" Werschke zur Shadowrun-Redaktion bei FanPro, der er seit 1999 angehörte. Das erste Quellenbuch, an dem er als Autor beteiligt war, "Deutschland in den Schatten II" ist. - Ab "Dragons of the Sixth World" schrieb er dann auch an zahlreichen englischsprachigen SR-Publikationen mit, wo er nach dem Editionswechsel auch an der Entstehung vieler SR4 Regelzusätze beteiligt war. Nach dem Wechsel der SR-Lizenz zu Catalyst Game Labs (englisch) und Pegasus (deutsch) verfasst er im Nebenberuf auch weiterhin SR-Inhalte - sowohl für englische als auch für deutsche Publikationen.

Heute arbeitet Lars Blumenstein, der mittlerweile verheiratet ist, hauptberuflich bei einer pharmazeutischen Firma in Frankfurt am Main.

Bibliographie[Bearbeiten]

Arbeiten für Shadowrun:[Bearbeiten]

Die nachfolgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Online-Alias "LabRat"[Bearbeiten]

Lars Blumenstein verwendete im Chat des alten FanPro-Forums und des neuen Forums von Pegasus das Alias "LabRat", das er sich seiner Zeit zulegte, weil er - nach eigener Aussage "eben eine Laborratte ist", und er in seiner Diplom- und Doktorandenzeit um 2000 oft vom Laborrechner aus im Chat oder im Forum war, und weil er da soviel Zeit verbrachte.

Mit dem Shadowtalker "LabRat" in den alten FanPro-SR-Büchern hat er dagegen NICHTS zu tun, da dieser das Alias von Björn Lippold war, der promovierter Chemiker ist.

Weblinks[Bearbeiten]