La Serenissima

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
La Serenissima
(Urban Brawl)
Überblick (Stand:2077)

Emblem La Serenissima V2.png

Team-Logo [1]
Teamfarben: Gold und Grün [1]
Spitznamen: Löwen der Lagune (Leones di Laguna veneziana) [1]
Stadt:
Venedig, Repubblica di Serenissima, Italienische Konföderation
Liga: IUBL
Erfolge:
€-Brawl-Teilnahme 2077 (Gruppenphase)
La Serenissima
(Hoverball)
Überblick (Stand:2080)

Emblem La Serenissima V2.png

Team-Logo [1]
Teamfarben: Gold und Grün [1]
Spitznamen: Löwen der Lagune (Leones di Laguna veneziana) [1]
Stadt:
Venedig, Repubblica di Serenissima, Italienische Konföderation
Erfolge:
Ägäis Cup-Teilnahme 2080 (3. Platz - Achtungserfolg) [1]

La Serenissima ist der Name des Stadtkriegs- respektive Urban Brawl Teams aus Venedig, der Hauptstadt der Repubblica di Serenissima in der Italienischen Konföderation.

Geschichte[Bearbeiten]

€-Brawl 2077[Bearbeiten]

Das Team war eine der vier Mannschaften der IUBL, die sich für die Teilnahme an der Endrunde des Eurobrawl 2077 qualifiziert hatten. In den Vorrundenspielen traf die Mannschaft auf die «Raïs de Tunis» ‎ aus der Maghreb-Konföderation, gegen die sie ebensowenig einen Stich sahen, wie gegen die Briten von «London Underground» und gegen die Evo-gesponserte «Maschine Moskwa». Die Brawler des Moskauer Teams waren dabei immerhin so fair, vier Spielern der Venezianer, die sie in der Kriegszone im spanischen León in die Falle gelockt hatten, die Chance zur Aufgabe zu geben, ehe sie das Feuer eröffneten. - Mit drei Niederlagen aus drei Gruppenspielen schieden sie daher - ebenso, wie der Rest der Teams aus der Italienischen Liga - noch in der Gruppenphase aus, und hatten mit dem Achtelfinale und allem, was danach kam, nichts mehr zu tun!

Shadowtalk Pfeil.png Womit sich - leider - einmal mehr zeigte, dass unsere italienische Liga - auf europäischer Ebene - nicht wirklich wettbewerbsfähig ist...
Shadowtalk Pfeil.png Skaven
Shadowtalk Pfeil.png Traurig, aber unbestreitbar Fakt! - Ich schätze, der einzige Weg, dies zu ändern wäre, wenn alle hiesigen «Ancients»-Chapter gemeinsam ein eigenes Team auf die Beine stellen, und sich einen Ligaplatz und anschließend einen Startplatz im europäischen Pokalwettbewerb erkämpfen würden...
Shadowtalk Pfeil.png Sparafucile

Im Gefolge des blamablen Abschneidens mit drei Niederlagen aus drei Spielen und dem folgenden Aus in der Gruppenphase fiel die Mannschaft 2078 recht schnell auseinander. Alle einigermaßen fähigen Spieler sprangen ab, und das venezianische Urban Brawl hatte sich auch zu Beginn der 2080er noch nicht wirklich hiervon erholt [1].

Hoverball-Abteilung[Bearbeiten]

2080 verfügt «La Serenissima» über eine Hoverball-Abteilung, die den selben Namen - und identische Teamfarben - führt. Diese nahm am ÄgäisCup teil, und konnte den wichtigsten Pokalwettbewerb dieser Sportart im Mittelmeerraum, der im Hafen von Piräus in der hellenistischen Konföderation ausgetragen wird, zwar noch nicht für sich entscheiden, dort aber zumindest mit einem dritten Platz einen Achtungserfolg erzielen [1].

Mitglieder[Bearbeiten]

(ehemalige) Spieler:[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

Dieses Team, seine €-Brawl-Teilnahme 2077 und seine unbefriediegende Performance dort stellt eine Eigenerfindung von Benutzer "Niall Mackay" aka "Muffin" dar, und ist daher nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Team-Emblem, Teamfarben und Spitzname, die Entwicklung nach dem €-Brawl sowie diese Spieler und alles, was die Hoverball-Abteilung betrifft sind Eigenerfindungen von Benutzer "Karel".
^[2] - Dieser Spieler ist eine Eigenerfindung von Benutzer(in) "Laenika" im Pegasus-Forum im Rahmen des Kaders für die "S-K Centurions Essen" für die von Benutzer "Zeitgeist" (der nicht mit dem Autor hinter dem gleichnamigen, offiziellen Shadowtalker identisch ist) entwickelten 2080/81er-DSKL-Saison.