Koronus

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Koronus
Geburtsname Konstantin Kunz
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Magisch aktiv Aspektmagier
Kinder Konstantino, Konstantinus & Konstantinous
Nationalität österreichisch
Beruf Shadowrunner / Familienvater

Koronus ist ein Runner aus Wien. Geboren wurde er unter dem bürgerlichen Namen Konstantin Kunz am 16. Dezember 1996.

Biographie[Bearbeiten]

Koronus erlebte damals das Erwachen der Sechsten Welt live mit und erwachte selbst 2011 als Aspektmagier. Nachdem er zusammen mit seinen Schulkollegen 2015 maturierte, begann er zuerst mit zwei von ihnen, nämlich Joshua Graham und James White, ein Philosophie-Studium. Währenddessen trainierten die Beiden ihn physisch und psychisch, und halfen ihm dabei, seine magischen Fähigkeiten besser unter Kontrolle zu bekommen. Was genau später passiert ist, lässt sich aufgrund des ersten Crash nicht mehr genau sagen. Fakt ist jedoch, dass er sich entschieden hat, mit den beiden auf Shadowruns zu gehen, sowie Mitte der 2020er mit den beiden am MIT&T zu studieren, wo er allerdings nur den Bachelor machte, da er mehr nicht brauchte und wollte, bis der erste Crash dafür sorgte, dass nur mehr er und Joshua zusammen arbeiteten. Dies ging so, bis er plötzlich am 15. Dezember 2030 die Nachricht erhielt, Vater zu sein. Das kam vor allem für ihn überraschend, da er sich nicht daran erinnern konnte, jemals mit einer Frau geschlafen zu haben, noch Samen gespendet zu haben. Daraufhin zog sich Konstantin Kunz aus den Schatten zurück, und kümmerte sich die nächsten 16 Jahre um seine drei Söhne Konstantino, Konstantinus und Konstantinous, bis er plötzlich im Herbst 2046 zu einer Mission aufbrach, und spurlos verschwand. Während der 16 Jahre fuhr er jeden Sommer mit ihnen nach Judenburg, wo er von seiner Oma eine Wohnung geerbt hatte.

Shadowtalk Pfeil.png Wer sich übrigens darüber lustig macht, dass er ein Jediist ist, soll erstmal gegen einen Magier kämpfen, der keine Zauberzeit braucht und dessen einzige verräterische Zeichen, Gesten mit den Händen sind.
Shadowtalk Pfeil.png Black Tactican
Shadowtalk Pfeil.png Jediismus ...eine Wahrnehmung der Magie und der eigenen, magischen Begabung, basierend auf der Vorstellung der "Macht" im Sinne der Star Wars-Filme und -Romane aus dem letzten Jahrhundert - interessant, wenn auch nicht wirklich mit dem magischen Mainstream der Hermetik, des Hexenwesens oder des Schamanismus in seinen zahllosen Ausprägungen kompatibel. - Die meisten werden es als eine Sonderform der Psionik betrachten, und wenn er - als Wiener sicherlich häufiger - mit Singer-Hermetikern zu tun hat, werden die vermutlich darin eine Bestätigung der in der Alpenrepublik eh' so verbreiteten Verquickung von echter Magie und prä-erwachter Populär-Mythologie und Popkultur sehen, und - je nach dem, mit wem er es zu tun bekommt - unter Umständen eine "magische Psychotherapie" empfehlen...
Shadowtalk Pfeil.png Mag-o-Crater
Shadowtalk Pfeil.png Offiziell weiß niemand, dass unsere Familie aus Erwachten besteht, außerdem waren die David Singer-Jünger damals noch nicht im kommen und später dann war ich hauptsächlich in Murica unterwegs also können die mich mal Kreuzweise.
Shadowtalk Pfeil.png Koronus
Shadowtalk Pfeil.png Wobei Murica in dieser Hinsicht eigentlich falsch ist, da du ja später dann nicht nur dich in UCAS, CAS und CalFree rumgetrieben hast, sondern in ganz Nordamerika.
Shadowtalk Pfeil.png Niveus Shiro

Nachdem er genauso spurlos wiedergekommen ist wie er verschwunden ist, übernahm er die Erziehung seines Enkels Konrad Kunz.

Shadowtalk Pfeil.png Seitdem​ übrigens mit MCT die Yakuza nach Österreich kam, verschwindet er immer wieder für so eine Woche, bis er dann wiederkommt als wäre nichts gewesen. Falls sich wer fragt, warum oder wohin, er versucht dabei jedes Mal einen seiner Träume zu verwirklichen, ersteigert eine oder mehrere jungfräuliche Sexsklavinen um eine Freundin zu haben, kann es dann doch nicht mit seinem Gewissen übereinbekommen und lässt sie einfach frei, nachdem er ihr eine falsche SIN, etwas ordentliches zum Anziehen und etwas Geld gegeben hat. Ich und White wetten jedes Mal, ob er sich nun eine Freundin holt oder wieder Frauen befreit.
Shadowtalk Pfeil.png Black Tactican

Im Jahr des Kometen gehörte er zu denen, die von SURGE verändert worden.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei er da mal wieder ein riesiges Glück gehabt hat. Dass er nun mit seinem Jacobson-Organ Leute und ihre Emotionen (wirklich) am Geruch erkennen kann, ist nicht wirklich etwas neues. Das Temparatur einen eigenen Geschmack hat, hat er vorher auch schon oft erzählt, nun riecht er sie zusätzlich. Das einzig neue bei ihm ist nur das Erriechen von Magnetismus. Das sich von den negativen Seiten sein Heilfaktor verringert hat ist a net so offensichtlich, eine Nachteule war er a scho immer und das er nun wie die Dryaden körperlich sich auf seine Umgebung einstimmt ist auch nur ein Nachziehen zu seiner Seele die ah schon spätestens so war, seit dem er Affinität zu Wildschwein verspürt hat.
Shadowtalk Pfeil.png Black Tactican
Shadowtalk Pfeil.png Dass sein Enkel, der zu dem Zeitpunkt noch nicht mal das elfte Lebensjahr vollendet hat und für den er die Verantwortung hat, ein Wunderkind mit viel Geduld war und es bereits so daran gewöhnt war für sich selbst zu sorgen, hat auch viel dabei geholfen, es nicht auffliegen zu lassen, dass er nun dank dem geänderten Körper nicht in der Lage war, seinen Pflichten als Erziehungsberechtigter nachzukommen und es in die Schule zu schicken.
Shadowtalk Pfeil.png Klingenmagier
Shadowtalk Pfeil.png Es tut mir leid. Ich habe daraufhin dann eh dafür gesorgt, dass es nicht mehr vorkommt
Shadowtalk Pfeil.png Koronus
Shadowtalk Pfeil.png Nowak hat daraufhin gemeint, dass du genauso unnütz bist wie sein Alter Herr und verstand nicht, warum ich dich in Schutz nehme. Eigentlich wollte ich nur, dass du einfach mal dir mirzuliebe diese Nerverei antust. Das du gleich soweit gehst und einen Teil deiner Gabe und Menschlichkeit aufgibst hätte ich nicht gewollt und erwartet.
Shadowtalk Pfeil.png Klingenmagier
Shadowtalk Pfeil.png Halt dir nix vor. Er hat eh nur nach einer Entschuldigung gesucht, sich endlich einen Schlafregulator einzubauen.
Shadowtalk Pfeil.png Black Tactican


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine Eigenerfindung von Benutzer Klingenläufer und damit in keiner offiziellen Quelle aufgelistet.