Konnopke

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konnopke

Shadowrun berlin underground by raben aas-d30248t.jpg

Konoppke
© Pegasus Spiele
(Schöpfer: Andreas "AAS" Schroth)
Geschlecht männlich
Metatyp Zwerg
Nationalität deutsch
Beruf Wirt
Konoppke ist ein Berliner Zwerg, und der Betreiber der Bierwirtschaft «Zur Assel» im Wedding.

Er wohnt in der Jüdenstraße unter Nr. 14 in einem "Wohnkeller" und ist in der Kiezkommune bestens verlinkt.

Shadowtalk Pfeil.png ...wobei die Kellerwohnung auch erklären dürfte, warum er die Wohnstube über dem Schankraum der «Assel» als Privatzimmer an Runner zur Planung oder für Pokerrunden vermietet: er benötigt sie ja nicht selber...
Shadowtalk Pfeil.png Bolle

Als Veteran des Berliner Häuserkampfes bei der Konzerneroberung des Westteils der Stadt im Gefolge der «Aktion Zebra» anno '55 ist er natürlich in der Kiezwehr - respektive Kommunenwehr - aktiv, die hier unter dem Namen «Torwache» firmiert.

Matrixaktivitäten[Bearbeiten]

Weiterhin ist er einer der Mods bei «SRB» der neuen Berliner Schattenmatrix, und meldet sich regelmäßig mit Shadowtalk-Kommentaren und als Verfasser von Artikeln sowohl im Panoptikum als auch im Arachnet respektive den verschiedenen Inkarnationen der Anarchopedia zu Wort.

Obwohl er kein dogmatischer Hardcore-Anarcho ist, und auf Jung- und Spaß-Anarchisten manchmal äußerst angefressen reagiert, ist er - naheliegender Weise - auch kein besonderer Freund der Konzerne. Dem entsprechend bemüht er sich in seinen Kommentaren und Beiträgen sowohl die haltlosen Verschwörungstheorien mancher Alternativer als auch die von Konzernseite verbreiteten Schauermärchen über die Schrecken der Anarchie und der F-Jahre zu relativieren und ins rechte Licht zu rücken.


Quellen[Bearbeiten]