Kong King

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Kong King
Alter ca. 27
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Magisch aktiv Fledermausschamane
Nationalität jamaikanischer Afro-Chinese
Zugehörigkeit Chinese Deadly Dwarfs (Duisburg)
Religion Rastafari
Beruf Ganger/Flussschiffkapitän

Kong ist der Kapitän des Flussschiffes, dass der Duisburger Chapters der «Chinese Deadly Dwarfs» für seine Schmuggelaktionen benutzt.

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Kong ist ein ca. 1,92m großer, schlaksiger, Elf mit langen Rastalocken und einem beständigen Grinsen.

Sein (nubisch-)schwarzer Teint steht in einem krassen Kontrast zu den knallbunten Klamotten, die er meist trägt. Vorwiegend in wild gemischten (klischeehaften) Gelb-, Grün- und Rottönen. Seine Füße stecken meist in etwas abgewetzten, billigen Turnschuhen und seine, selten still stehenden, Beine in kurzen Hosen (und dass bei jedem Wetter!!!). Seine Kutte, übrigens sein einziges schwarzes Kleidungsstück, ist eine gepanzerte Jeansweste mit der aufgenähten Rangbezeichnung "Jiāng duìzhǎng".

Um seinen Hals hängt als einzigen Schmuck immer eine Halskette aus Bacardi-Deckeln.

Charakter[Bearbeiten]

Kongs hervorstechenste Merkmale sind sein permanenter Frohsinn und eine leichte Hyperaktivität. Um diese Hyperaktivität etwas zu mildern konsumiert er häufig geringe Mengen Haschisch oder Marihuana, vorzugsweise in Form von Cookies und Brownies, die er selbst backt, denn kochen und backen gehört zu seinen Leidenschaften. Ohne diese wäre er wie ein antikes Duracellhäschen.

Joints raucht er fast ausschließlich zu thaumaturgischen Zwecken, wofür er auch einen streng verwahrten Vorrat erwachter Hanfprodukte hat.

Speziell auf Außenstehende wirkt er häufig geradezu naturstoned und ein wenig narrenhaft - tatsächlich hat er es aber faustdick hinter den Ohren.

Magie[Bearbeiten]

Spruchzauberei[Bearbeiten]

Fledermaus verleiht Kong besondere Begabung im Bereich der Wahrnehmungszauber, des weiteren hat er sich auf Manipulations- und Illusionszauber spezialisiert. Einige seiner bevorzugten Zauber sind hierbei: Hellhören, Dolmetscher, Nebel, Poltergeist, Fledermäuse und Fledermausschwarm (Varianten des Viecher- und Schwamzaubers), sowie eine Variante des "Vollrausches", die den Konsum von Haschisch simuliert.

Geister[Bearbeiten]

Seinen Beschwörungen folgen Geister des Tieres, der Pflanze, des Menschen, Erdgeister und Feuergeister.

Assets[Bearbeiten]

Da Kong ein ziemlicher Pazifist ist, verwendet er eine Ares S-III Super Squirt mit THC und THC-Gasgranaten, sowie, für den Notfall, ein Colt America mit Gelmunition. Im Nahkampf vertraut er auf seine Capoeirakünste, was auch seiner hyperaktiven Art entspricht.

Shadowtalk Pfeil.png Ich bin - da sei Delphin mein Zeuge - ja nun wirklich absolut kein Fan von Drogen ... aber ich muss zugeben, dass ich das so immer noch tausendmal besser finde, als wenn er so schnell mit'em Geeken bei der Hand wäre, wie manche meiner Gang-Chummer hier, in Oslo, oder bei unseren anderen Chaptern... und Gras bzw. Hasch ist ja auch nicht ganz so'n übles Drekzeug, wie Tempo, Deepweed oder dieser unseelige "Valhalla-Geistermet", den der - unbeweint verschiedene - Ming und sein Busenfreund Kevin "Boxer" Ching vertickt haben, ehe sie am Ende die verdienten Konsequenzen für ihre verantwortungslose Gier ereilt haben!
Shadowtalk Pfeil.png Mishiwa Kai-Tang - Still better Dancing with Dolphin than with Bats!

Er führt das Flussboot der Duisburger «Dwarfs», das sowohl als Schmuggelfahrzeug als auch als Kongs Wohnsitz dient, die «Donnerkiffer».


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Artikel ist - wie das gesamte Duisburger «Chinese Deadly Dwarfs»-Chapter - eine Eigenerfindung von Benutzer "Bibliothekar" in der Shadowhelix, während die Gang an sich eine Eigenerfindung von Benutzer "Karel" darstellt. - Dem entsprechend ist der Ganger nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.