Drawing Destiny

Aus Shadowiki
(Weitergeleitet von Karten des Schicksals)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Achtung.png
Aktuelle Publikation
Dieser Artikel behandelt eine aktuelle Publikation, die entweder erst angekündigt oder bisher nur auf englisch erschienen ist.
Das bedeutet, dass der Artikeltext mit dem Erscheinen der Publikation (oder der :deutschen Übersetzung) nicht mehr aktuell sein wird.
Hilf mit, das Wiki aktuell zu halten, indem du den Artikel zeitnah auf den neuesten Stand bringst.

Drawing Destiny - A Sixth World Tarot Anthology ist eine Anthologie mit Shadowrun-Kurzgeschichten verschiedener Autoren, die mit dem Shadowrun Taroth in Verbindung steht, und die bei Catalyst Games Lab am 04. August 2016 anlässlich der GenCon 2016 in gedruckter Form und 04.09.2016 auch als eBook erschienen ist.

Eine deutsche Übersetzung unter dem Titel "Karten des Schicksals" ist im Pegasus Verlag im September 2017 erschienen.

Buchinformationen[Bearbeiten]

  • Art.-Nr.: E-CAT26871 (eBook, englisch) / 35006G (print, deutsch)
  • Titel: Drawing Destiny - A Sixth World Tarot Anthology
  • Typ: Anthologie
  • Sprache: Englisch
  • Verlag: Catalyst Games Lab
  • Deutscher Titel: Karten des Schicksals
  • Deutsche Ausgabe: Pegasus Verlag
  • Format: Ebook, Print
  • Einband: Softcover
  • Seitenzahl: ? Seiten (englisch) / 440 Seiten (deutsch)
  • Dateiformat: Zip-File (enthält ePub- und mobi-Version)
  • Dateigröße: 3.73 MB (englisch)
  • Erschienen:
    • englisch: 04.08.2016 (print, GenCon 2016) / 04.09.16 (eBook)
    • deutsch: August 2017 September 2017
  • Preis:
    • englisch: ? $ (print) / 4,99 $ (eBook)
    • deutsch: 14,95 €
  • ISBN-13: 978-3-95789-140-2

Autoren, Illustratoren und Mitarbeiter:[Bearbeiten]

deutsche Ausgabe:

  • Übersetzung aus dem Amerikanischen: Christina Brombach und Carsten Brombach
  • Redaktion: Tobias Hamelmann
  • Umschlaggestaltung und Satz: Ralf Berszuck
  • Lektorat und Konrektorat: Lars Schiele

Rückseitentext[Bearbeiten]

englisch:[Bearbeiten]

THE TAROT HAS AWAKENED...

…And nothing will ever be the same again.

The Tarot, a mystical divination deck of cards, has appeared in the Sixth World as a powerful artifact. It works its will on anyone who finds one of its magical cards, from runners surviving on the street to corp executives battling in the boardroom. And not just people's lives will be changed, for the Awakened Tarot deck is more than just a formidable magic item, it has an agenda all its own, and will seek to use those it comes in contact with to set its plans in motion...

Drawing Destiny is the latest original Shadowrun anthology, featuring twenty-three original stories about this brand-new artifact introduced into the game universe. Featuring stories from Michael A. Stackpole, Jennifer Brozek, Chris A. Jackson, Lucy A. Snyder, Aaron Rosenberg, R.L. King, Russell Zimmerman, Josh Vogt, and Jason M. Hardy, and 14 more authors, these stories reveal how the Awakened Tarot will impact the Sixth World for better, and sometimes, for much worse...

deutsch:[Bearbeiten]

Die Karten sind erwacht ...

... und nichts ist mehr, wie es war. Das Tarot, ein mystisches Kartendeck, ist in der Sechsten Welt als mächtiges Artefakt aufgetaucht. Es zieht jeden in seinen Bann, der eine der magischen Karten findet – seien es Runner, die auf den Straßen zu überleben versuchen, oder Manager, die ihre Intrigen in den Büros der Großkonzerne spinnen. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs: Das Netz des Tarot geht noch viel tiefer, denn es scheint seine ganz eigene Agenda zu haben und noch größere Pläne in Bewegung zu setzen.

Die Karten des Schicksals ist eine Shadowrun-Anthologie, die 23 Kurzgeschichten über das neue, mächtige Tarot-Kartendeck in der Sechsten Welt enthält. Mit Geschichten von Michael A. Stackpole, Jennifer Brozek, Jason M. Hardy, Russel Zimmerman, R.L. King und vielen anderen enthüllt dieses Buch, wie das Erwachte Tarot die Welt beeinflusst – im Guten wie im Bösen.

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

  • Snips and Snails and Binary Tails : A Wolf and Raven Story
  • Djoto
  • Dark Side Matters
  • Dia de Los Muertos
  • Bluebird
  • A Night of Swords / Night of Swords
  • Ádhamh Ó Braonáin
  • Dragonbound
  • My Enemy, Mi Amici
  • One for the Other
  • If You Can't Beat' Em, Run
  • Moon Palace, Serpent Sea
  • Karma
  • Tenuous Connections
  • Pawns and Batons
  • To Strive, to Seek, to Find, and Not to Yield
  • The Placebo Effect
  • Overwhelming Performances
  • Wind and Waves
  • The Least of These
  • Trompe l'Œil
  • Lovers in a Dangerous Time
  • Final Stroke
  • Everybody Plays The Fool
  • Vorwort
  • Und raus bist Du - eine »Wolf und Rabe«-Story
  • Djoto
  • Dunkle Angelegenheiten
  • Dia de los Muertos
  • Der blaue Vogel
  • Die Nacht der Schwerter
  • Ádham Ó Branoáin
  • Gesprengte Ketten
  • Mein Feind, Il Mio Amico
  • Gleiches mit Gleichem
  • Wenn Du sie nicht schlagen kannst, lauf!
  • Mondpalast und Schlangensee
  • Bauern und Stäbe
  • Zu streben, zu suchen, zu finden und nicht zu verzagen
  • Der Placebo-Effekt
  • Überwältigende Leistungen
  • Wind und Wellen
  • Die Geringste unter ihnen
  • Augenschein
  • »Lovers in a Dangerous Time«
  • Letzer Schlag
  • Jeder spielt mal den Clown
  • Die Autoren

Inhalt[Bearbeiten]

Achtung Spoiler! SPOILERWARNUNG! Achtung Spoiler!
Dieser Text kann Informationen enthalten durch die der "Genuss" des behandelten Mediums eingeschränkt wird.


...

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bezugsquellen:[Bearbeiten]