Jonas Krautle

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Jonas Krautle
* 15.12.2052
Alias Zepo
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität deutsch
Zugehörigkeit Schatten (ehem. karibische Piratencrew)
Beruf Runner

Zepo - bürgerlich Jonas Krautle - ist ein junger Runner in und aus Stuttgart, der in seinem Leben schon viel von der Welt gesehen hat.

Biographie[Bearbeiten]

Zepo wurde 2052 in Stuttgart geboren, genauer gesagt in Weil im Schönbuch in einer relativ wohlhabenden Familie. Er besuchte eine Privatschule und machte 2069 sein Abitur. Er leierte seinen Eltern eine Weltreise aus den Taschen, die ihn über die UCAS und die CAS in die Karibische Liga führte, wo er prompt beraubt und mit leeren Taschen zurückgelassen wurde. Er wurde von einer Piratencrew zwangsrekrutiert und auf deren Schiff entführt. Seine Eltern hatten ihn immer von Waffen ferngehalten und er hatte noch nie eine Waffe in der Hand gehalten, aber er hatte scheinbar ein enormes Talent und beeindruckte die Piraten bei einem Überfall auf ein Azzie-Frachter, der nicht nur Soja transportierte. Er erschoss bei dem Überfall mindestens 3 Wachen. Er entdeckte dabei seine Leidenschaft für Waffen und Überfälle. Er schloss sich als einziger Überlebender der Zwangsrekrutieren der Crew als vollwertiges Mitglied an. Er verbrachte 4 Jahre in der Karibik bis seine Crew schließlich bei einem Überfall auf ein Saeder-Krupp-Frachtschiff aufgerieben wurde. Er überlebte und kehrte daraufhin in die ADL zurück und übernahm dort mehrere Aufträge in seiner Heimatstadt. Seine Schuld hat er vor kurzem abgeleistet und arbeitet nun als Runner. Er lebt in Stuttgart-Mühlhausen.


Aussehen & Ausrüstung[Bearbeiten]

Jonas Krautle ist ca. 1,8 m groß, drahtig und ist relativ gut gebräunt. Er ist insgesamt relativ attraktiv, auch wenn er eine sehr hässliche Narbe auf der rechten Wange hat, welche von einer Kugel durchschlagen wurde. Er hat rot-braune lange Haare, die sehr ungeordnet sind und nur durch ein rotes Stirnband ansatzweise gebändigt werden können.

Er verwendet vor allem Ausrüstung, die ihn in seiner Beweglichkeit nicht einschränken. Normalerweise trägt er einen roten Hoodie, eine schwarze Hose und schwarze Jacke, die allesamt aus ballistischen Gewebe gefertigt sind. Seine bevorzugten Waffen sind eine Ingram Smartgun, eine uralte Narcojet-Pfeilpistole, deren Munition er aus der Degerlocher Munitionsfabrik Pulverloch bezieht, sowie eine schwere Pistole des Typs Savalette Guardian. Daneben hat er meistens mehrere verschiedene Granaten und eine Holdout-Pistole dabei. Außerdem hat er eine Keramik-Machete stets bei sich.



Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine Eigenerfindung des Nutzers Kranich in der Shadowhelix. Autorenliste siehe hier. Er ist daher - noch - nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon. Jegliche Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen zu realen oder fiktiven Personen währen rein zufällig, und seitens des Autors in keinster Weise beabsichtigt.