Isla de Puná

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Isla de Puná
Überblick (Stand:?)
Alternativname: Eloth
Location: Insel mit Arkoblock & Weltraumstartrampe
Lage: vor der Pazifikküste Ecuadors
Koordinaten:
2°50'15" S, 80°8'53" W (GM), (OSM)
Besitzer: Proteus AG
Sicherheit: Proteus AG Sicherheitstruppen

Geopositionskarte - Ecuador - Isla de Puná.png

Die Isla de Puná liegt vor der Pazifikküste Ecuadors. Sie befindet sich in Proteus-Besitz, und beherbergt seit 2058 einen von dessen im Wasser stehenden Arkoblocks samt Weltraumstartrampe. Dieser ist teilweise überflutet, was jedoch nicht etwa das Ergebnis einer Naturkatastrophe oder die Folge von Konstruktionsmängeln sondern von den Verantwortlichen bei Proteus exakt so gewollt ist. Während der Ära der Verschwörung der Gründer trug die Arkologie, die große Computer-Mainframes beherbergte, den Codenamen "Eloth". Sie dient - außer als Basis für Raumflüge - als Standort für Forschungen im Bereich der Weltraumtechnologie, der Exo-Wissenschaften sowie der Astrologie, Astro-Geologie und des Terraforming.


Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]