Iain Keith

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Iain Keith
* 20.11.2011
Geschlecht männlich
Metatyp Dryade (Elf)
Haarfarbe Blond
Augenfarbe Grün
Magisch aktiv Adept
Mutter Leila
Vater Evan
Konzern-
angehörigkeit
ehem. Horizon (Dawkins Group)
Zugehörigkeit ehem. CIA, New Revolution
Religion Römisch-Katholisch
Beruf Agent, Söldner, Terrorist, Shadowrunner, Auftragskiller

Iain Keith ist ein abtrünniger CIA-Agent und Adept des Sozialen Weges.

Biographie[Bearbeiten]

Ian wurde als Kind einer irischstämmigen Arbeiterfamilie in Boston geboren. Nach dem Abschluss der High School verpflichtete er um sich eine Ausbildung an der Universität zu finanzieren für 4 Jahre bei der Army und wurde dort schließlich bei der Musterung als Ranger rekrutiert. Dort sagt man ihm zum ersten Mal, dass er erwacht ist, allerdings nicht so, wie man es in den Medien normalerweise hört. Nachdem er mit seinem verpflichteten Dienst fertig war ging er schließlich nach Harvard und studierte dort Psychologie. Als er schließlich seinen Abschluss hatte, kam ein Mann von der CIA auf ihn zu der ihm sagte, dass er eine erstaunliche Laufbahn hat und man gerne mit ihm zusammen arbeiten möchte. Er nahm das Angebot an und wurde im Verlauf der nächsten Jahre zu einem der besten Agenten überhaupt. Er erkannte jedoch auch immer mehr, wozu er in der Lage sei. Als es ihm schließlich genug wurde mit den ganzen Schattendeals der CIA, beschloss er zuerst heimlich als Doppelagent zu arbeiten und schließlich, als der Zeitpunkt günstig war, mit dem Geld das sie ihm für einen weiteren solcher Deal mitgegeben hatten abzuhauen und seine eigene kleine Terrorzelle aufzubauen. Damit konnte er die CIA schließlich ganze 4 Jahre lang beschäftigen bevor sie ihm auf die Schliche kamen und die Zelle bis auf ihn hochgehen ließen. Er beschloss daraufhin erstmal heimlich unterzutauchen und sich nach einigen Jahren den Ball flachhalten zuerst für einige Jahre als Söldner, dann als Shadowrunner und schließlich als Auftragskiller zu verdingen. Nach dem Jahr des Kometen beschloss er schließlich, der New Revolution beizutreten und half mit beim gescheiterten Putschversuch nach dem Zweiten Crash. Da jedoch seine Fähigkeiten mittlerweile soweit gewachsen waren, und seine Tätigkeit für die CIA und der Bruch mit dem Nachrichtendienst so viele Jahre her war, erkannte ihn niemand mehr von damals. Nach dem Scheitern der Pläne kontaktierte ihn ein Mitarbeiter der Dawkins Group und bot ihm einen Job an da er in ihm einen Wertvollen Aktivposten sah den man nicht vergeuden sollte. Er nahm an, da er mehr über Horizon wissen wollte, und sammelte so während seiner Tätigkeit für den Konzern dort verdeckt Informationen. Als er schließlich erkannte, dass sie nicht besser als die CIA sind, verabschiedete er sich wieder heimlich - allerdings nicht ohne einige geheime Dokumente mitzunehmen, die er an Whistleblower verteilte.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Er ist ein hochintelligenter, kampfesfähiger Mann. Auch wenn er auf den ersten Blick entweder wie ein ehrlicher geradliniger oder gelangweilter desinteressierter Elf - oder Mensch - wirkt, je nach Gemütszustand, so ist er hinter der Fassade doch sehr tiefgründig. Er hat seinen eigenen Sinn von Gerechtigkeit und für ihn ist die Welt ein Spiel, deren Global Player die falsche Attitude haben und in dem niemand sonst es wagt deren selbsterstellte Regeln zu ändern. Er versteht es wenn Sachen hinter den Kulissen geschehen müssen für das höhere Wohl. Seiner Meinung nach darf man es allerdings nicht als Ausrede nutzen, um Ungerechtigkeit passieren zu lassen oder gar noch größere Schweinereien zu drehen. Wenn seiner Meinung nach jemand falsch spielt, neigt er dazu mitzuspielen und sich als Spielfigur von ihm zu bewegen, nur, um damit heimlich seine Steine zu possitionieren und so ihn mit seinen eigenen Regeln zu schlagen.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Klingenläufer", und kommt - bislang - nirgendswo im offizellen Shadowrun-Kanon vor. Jegliche Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen zu realen oder fiktiven Personen währen rein zufällig, und seitens des Autors in keinster Weise beabsichtigt.