Elliott Bergman

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

Elliott Bergman
Alias Elementformer
Geschlecht männlich
Metatyp Zwerg
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Bernstein
Magisch aktiv Aspektzauberer (hermetischer Beschwörer)
Verheiratet mit Ja
Kinder Elias & Elijah
Staats-
angehörigkeit
ADL
Zugehörigkeit ehem. Bundeswehr, EDF
Religion Deismus
Beruf Ex-Shadowrunner (ehem. Militärmagier)

Dr. Elliott Bergman ist ein Shadowrunner im Ruhestand.

Biographie[Bearbeiten]

Er wurde am Sonntag dem 6. März 2011 als UGE Kind in Tübingen geboren. Da seine Eltern passend zur Stadt Akademiker waren, wurde er während seiner Jugend praktisch mit Büchern überhäuft und bekam auch einen Chemiebaukasten. Als er damit experimentierte, entdeckte er durch Zufall, dass er erwacht ist. Seine Eltern waren daraufhin überglücklich und suchten so schon nach Möglichkeiten in zu bilden bevor er sein Studium beginnen würde.

Mit 17 machte er jedenfalls sein Abitur und zog daraufhin nach Heidelberg weil es ihm zum einen Baden-Würtenberg zu rassistisch wurde und zum anderen weil er an der RKU studieren wollte. Sein Studium dauerte bis Mitte des ersten Eurokrieges und kurz nach Abschluss des Studiums bekam er den Einberufungsbescheid der Bundeswehr. Dabei stellte er sich mit seinen Elementaren besser an, als andere Beschwörer seines Jahrgangs. Nach dem Ende des ersten Krieges und weil seine Dienstpflicht noch so schön lang ging wurde er zur EDF überstellt, wo er dann gleich weiter gegen die Islamisten kämpfen durfte. Nachdem auch die besiegt wurden, machte er sich dran sein Studium zu beenden. Als er dann schließlich seinen Doktortitel hatte, stellte er eines fest: Der Krieg ist mit ihm zurückgekehrt. Auch wenn er sich nicht vorstellen konnte, Söldner zu werden und dafür auf Komfort zu verzichten so ging er doch in die Schatten, weil dort sicher Bedarf an einem Beschwörer bestand, und vor allem an einem, der auch noch Kriegsveteran ist. In den Schatten schuf er sich als Elementformer einen Ruf unter einigen der besten Beschwörer überhaupt. Als dann Mitte der 2060er die Euphorie zur Vereinten Magietheorie aufkam und er daraufhin zunehmend weniger Angebote bekam, weil er noch immer Elementare nutzte, beschloss er, dass es Zeit für die wohlverdiente Rente wäre. - Schließlich ist es ja deren Pech, so seine Überlegung, wenn sie ein Genie wie ihn nicht (respektive nicht mehr) wollen.


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Klingenläufer", und dem entsprechend nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon. Jegliche Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen zu realen Personen, tot oder lebendig, währen rein zufällig, und seitens des Autors in keinster Weise beabsichtigt.