Denver Broncos

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denver Broncos
(American Football)
Überblick (Stand:2052)[1]

Denver-broncos-logo.png

Logo [2] © Denver Broncos
Teamfarben: Blau, Orange, Weiß [2]
Gegründet: 1960 [2]
Stadt: UCAS-Sektor Denver, FRFZ [1]
Liga:
2052: UCAS League (Western Conference) [1]
ehem. NFL (American Football Conference / AFC West) [2]

Die Denver Broncos sind ein professionelles American Footballteam aus der Vertragsstadt Denver in der Front Range Free Zone [1].

Geschichte[Bearbeiten]

Die «Denver Broncos» spielten seit 1970 in der NFL [2]. Nachdem Ende des dortigen, regulären Ligabetriebs, dem Geistertanz-Krieg, dem Vertrag von Denver und dem Ende der alten USA, die sich nachdem Crash von 2029 mit den kläglichen Überresten Kanadas zur UCAS vereinte, traten sie 2052 in der Western Conference der UCAS League an [1].

Während der KFS-Krise büßten die «Denver Broncos» ihren Star-Quarterback Trent Winestead ein, da sich 2077 der Verdacht bestätigte, er leide am Kognitiven Fragmentierungssyndrom und er daher das Denveraner Team verlassen musste [3].

Heimstadion[Bearbeiten]

Das Heimstadion der American Footballer der Denver Broncos ist das Broncomania-Stadion innerhalb des Denver Sports Complex im UCAS-Sektor der Vertragsstadt Denver, wo diese trainieren und ihre Heimspiele austragen [4].

Mitglieder[Bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten]

Name Metatyp / Art Aktive Zeit Spielposition Anmerkungen
Trent Winestead [3]  ?  ???? - 2077 [3] Star-Quarterback [3] musste 2077 das Team verlassen, da sich der Verdacht bestätigte, dass er KFS-positiv war [3].

Rivalität[Bearbeiten]

Zwischen den Anhängern der «Dallas Cowboys» und jenen der «Denver Broncos» besteht eine langjährige Fan-Rivalität.


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Shadowbeat
^[2] - Wikipedia-Artikel: Denver Broncos (Autorenliste)
^[3] - Bodyshop S.14
^[4] - Machtspiele - Handbuch für Spione S.71


Weblinks[Bearbeiten]