Chicago Shatters

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chicago Shatters
(Urban Brawl)
Überblick (Stand:2077)
Stadt: Chicago, UCAS
Liga: NAUBL (ehem.)

Die Chicago Shatters sind ein Urban Brawl-Team aus Chicago.

Begriff[Bearbeiten]

Der Teamname Chicago Shatters bezieht sich vermutlich auf die Shattergraves (dtsch. Trümmergräber), die bei der Zerstörung des alten Sears Towers durch den Alamos 20K-Anschlag von 2039 zurückblieben, und seither zur Heimat von toxischen Geistern, Gespenstern und Ghulen geworden sind.

Geschichte[Bearbeiten]

Die «Chicago Shatters» spielten in den 2050ern der NAUBL [1]. Wohl wegen der Bug City-Katastrophe 2055 und der folgenden Abriegelung der Chicago Containment Zone mit all ihren Konsequenzen waren sie - im Gegensatz zum Konzernteam der «Chicago Sensations», das allerdings ebenso wie sein Hauptsponsor Truman Technologies der Windy City den Rücken gekehrt und sich eine neue Heimat an der Westküste gesucht hatte - 2073 nicht mehr in der nordamerikanischen Profiliga vertreten. [2] - Es gab (und gibt) sie allerdings noch, auch, wenn sie - vor dem Hintergrund von KFS mit seinem verheerenden Effekt auf den vercyberten Profisport - 2077 in großen, finanziellen Schwierigkeiten sind, und die Teambesitzer einen Verkauf anstreben, dem wohl ein Umzug der Mannschaft und ein Neubeginn in einem anderen Markt (und unter Umständen auch einer anderen Liga) folgen dürfte. [3]


Quellen[Bearbeiten]

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - Shadowbeat p.68 (nur englisch)
^[2] - Convention Mission Pack 2011 - CMP 2011-07 Super Brawl Sunday! (Die «Chicago Shatters» kein NAUBL-Ligateam mehr.)
^[3] - Chrome Flesh / Bodyshop S.14

Weblinks[Bearbeiten]