Cheri Hackler

Aus Shadowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 Inoffiziell 
Achtung.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig, und bedarf daher einer Überarbeitung.

Falls Du etwas zu diesem Thema beitragen kannst, mach es! Näheres zu diesem Thema findest du auf der auf der Diskussionsseite.

.chtrl
Alter Ego: Cheri Hackler
Angle: Hackergirli / Skriptkid / Göre
Aktive Zeit: ab etwa 2078
Aktive Boards: Berliner Kabelmatrix, SRB, Netzwerk Berlin, P 2.0
Hintergrund:
Streams von diversen, groben "Pranks" auf P 2.0, bösartige Scherze, kranker Humor
Cheri Hackler
Geburtsname Cheri Hackler
Persona .chtrl
Alter 13, höchstens 14
Geschlecht weiblich
Metatyp Elfe (vielleicht auch Mensch)
Haarfarbe blond (vermutlich gefärbt)
Augenfarbe eines blau, eines grün (verwendet häufig farbige Kontaktlinsen)
Besondere Merkmale
Elfenposerin falls Mensch
Nationalität deutsch (Berlinerin)
Zugehörigkeit P 2.0, Hackbirdz (Gangerin oder Hangaround?)
Beruf Skriptkid / Jung-Hackerin / P 2.0-Sternchen
SIN: über ein Dutzend wechselnde VolksSINs

Cheri Hackler ist ein höchstens 13- oder 14jähriges, nervtötendes und ausgesprochen rücksichtsloses Hackergirl oder eher Skriptkid aus Berlins Alternativ-Bezirk Marzahn-Hellersdorf, das über einen P 2.0-Account verfügt.

Persönlichkeit[Bearbeiten]

Cheri ist eine echte Göre und ein Produkt der mikro-ferralen Verhältnisse in Marzahn und Höllendorf. Durch Erpressung eines Horizon-Konzernbürgers in den Besitz einer Einladung für P 2.0 gelangt, hat sie in dem Sozialen Netzwerk zwar nie einen nennenswerten Zentralitätswert erreicht, macht dies aber durch enorm hohe Follower- und Abonnementenzahlen wett, die sie mit Vid-Streams von diversen, selbst inszenierter, groben "Pranks" erreicht, über die die Opfer in der Regel beim besten Willen nicht lachen können. Ob dabei (Meta-)menschen ernsthaft zu Schaden kommen, ist meist reine Glückssache, und vermutlich gehen mindens zwei Todesopfer zumindest mittelbar auf ihre Kappe.

Shadowtalk Pfeil.png Beispielsweise hat sie mehrere der "Shibori"-Automatenbars so manipuliert, dass diese sich aufklappen und willkürlich Getränkedosen auf Passanten schießen, wenn in weniger als einem Meter Entfernung ein Song von "Renraku Corpkid Riot" als Klingelton losging, und die Opfer und ihre Reaktion mittels diverser, übernommener Kameras in der Umgebung gefilmt, und die Aufnahmen dann gestreamt... ist echt nicht witzig, eine volle Dose "Neil Bier + E" mit annähernder Mündungsgeschwindigkeit einer Kleinkaliberpistole an die Ömme zu bekommen!
Shadowtalk Pfeil.png Silas Heinrich < silas.heinrich@AzGrid.com/stuffer-plus/adl >

"Markenzeichen" ihrer Streams ist ein hysterisch-kreischendes Teenie-Lachen, mit dem sie diese unterlegt, und die - häufig suboptimal getimete - Einblendung der Worte "Just Kidding" mit einer variablen Anzahl an Ausrufungszeichen dahinter in Form eines "Comic Sans"-Schriftzugs in Pseudo-3D.

Shadowtalk Pfeil.png Ich mag sie ehrlich gesagt nicht und das hat nichts damit zu tun wie sie mich beschimpft. Ich weiß wie beschissen sie aufgewachsen ist und das ich sie eigentlich bemitleiden soll aber ehrlich gesagt denke ich eher man müsste ihr mal um ihrer selbst Willen zeigen wie weit ihr „Spaß“ geht.
Shadowtalk Pfeil.png FFE

Sie ist lose mit der Berliner Matrix-Gang der «Hackbirdz» assoziiert, wobei sie selbst sich je nach Laune als Mitglied oder Freundin und Hangaround der Gangerinnen und Ganger bezeichnet (Bei der Gang gibt es hingegen einige, die beide Aussagen klar verneinen würden.).

Im November 2082 hat .sphinx - der geheimnisumwitterte, aktuelle Gangleader der «Hackbirds» - im von den «Hackbirds» per ShadowBot-App gekaperten und zum "Schattenpuls" umfunktionierten NovaPuls vom 25.10.2082 das Statement abgegeben, sie sei "NICHT Mitglied der Hackbirds", und darum gebeten, sich mit Beschwerden über sie und ihr Verhalten nicht an die Matrixgang zu wenden [1].

Erscheinungsbild[Bearbeiten]

In Real Life ist Cheri ein schlankes, sommersprossiges Mädchen mit blondem, wahrscheinlich gefärbten Haar und entweder tatsächlich eine Elfe oder eine Elfenposerin. Auffälligstes Merkmal in ihrem ansonsten unspektakulären Gesicht mit der Andeutung einer Himmelfahrtsnase sind ihre beiden unterschiedlich gefärbten Augen: Das linke Auge ist von Natur aus blau, das rechte dagegen eindeutig grün. - Um dieses Merkmal zu kaschieren, das ihr andernfalls einen hohen Wiedererkennungswert bescheren würde, verwendet sie häufig farbige Kontaktlinsen. - Sie trägt bevorzugt Billig-Klamotten in Denim-Optik, gelegentlich auch Leggins mit einem roten und einem schwarzen Bein und aufgedruckten Herzen, Karos, Kreuz- und Pik-Symbolen, und dazu eine üblicher Weise drei Nummern zu weite, leicht gepanzerte Synth-Lederjacke aus der "Stadtkrieg-Aufmarsch"-Kollektion, wobei die Frage, wessen Teamlogo und -farben sie dabei trägt, für sie von - bestenfalls - untergeordnetem Interesse zu sein scheint. Ihre Füße stecken eigentlich immer in schweren Kiezbotten, die ebenfalls mehr als eine Nummer zu groß an ihr leicht wie Clownsschuhe wirken...

Assets[Bearbeiten]

Cheri nutzt offenbar eine Vielzahl unterschiedlicher Kommlinks mit Dongles und Sim-Modulen (die scheinbar mehrheitlich für heißes Sim aufgebohrt sind) und hat offenbar - außer auf versteckte Kameras und Spionage-RFIDs - auch Zugriff auf Schnittechnik und mehrere SimRigs von verschiedenen Unglücklichen, deren SimFeeds sie verwendet. (Mit ziemlicher Sicherheit ohne deren Einverständnis.) - Ein Teil der von ihr genutzten Komms ist offenbar Viren-verseucht, und verbreitet - neben ihren Feeds - zeitgleich auch wahre Lawinen von Werbespam und Jingle-Würmern, sobald sie damit irgendetwas über die WiFi-Matrix streamt.

Shadowtalk Pfeil.png Beschwerden ihrer Follower und Abonnenten auf P 2.0, dass sie mit ihren Streams eine echte Virenschleuder ist, nimmt sie ebensowenig ernst, wie alles andere, und neigt eher dazu, auf entsprechende PNs patzige Antworten zu geben, und sich über die Spam-Opfer lustig zu machen. - Kostet sie natürlich immer wieder etliche Abonnenten, aber ebenso rasch generiert sie mit ihren Streams mit unfreiwilligen Darstellern auch wieder neue Abonnements, so dass ihre Abonnentenzahl 2080/81 im niedrigen, sechsstelligen Bereich schwankt...!
Shadowtalk Pfeil.png Felix - Die und diese verantwortungslose koreanische Plaudertasche - Kwang, oder wie der Jerk heißt - würden wirklich gut zusammen passen!

Persona[Bearbeiten]

Cheris Persona-Icon, das sie neben der Signatur ".chtrl" benutzt, ist ein Chibi, das sich grob am Aussehen "Harley Quinn"s aus den Batman-Comics und -Zeichentrickfilmen orientiert.

Shadowtalk Pfeil.png Und der "Humor" dieser Cheri ist häufig nicht weniger bösartig, krank und mörderisch, als der der fiktiven Schurkin, die im "Batman"-Universum von Jokers Psychologin zu dessen durchgeknallter Geliebter und Partnerin in Crime wurde...! - Für uns «Hackbirdz» ist sie - ungeachtet dessen, dass sie's in der Matrix und vorallem, was die Streams angeht, echt drauf hat - schon eine ziemliches Furunkel am Allerwertesten, auf das einige von uns (mich, .asl und .krah eingeschlossen) dankend verzichten würden...!
Shadowtalk Pfeil.png .rez - Bei den Diskordianern oder den Shadern wär' sie echt besser aufgehoben, denn da würd' sie hinpassen!
Shadowtalk Pfeil.png Fur...was? - Du meinst "Pain in the Ass", oder .rez?!
Shadowtalk Pfeil.png .krah


Quellen[Bearbeiten]

Dieser Charakter ist eine reine Eigenerfindung von Benutzer "Karel", und dem entsprechend nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon. Jegliche Ähnlichkeiten oder Übereinstimmungen zu realen oder fiktiven Personen währen rein zufällig, und seitens des Autors in keinster Weise beabsichtigt.

Quellendetails:[Bearbeiten]


^[1] - .sphinx' Statement zu ihrer Person im Schattenpuls ist - wie ihr Charakter - eine reine Eigenerfindung des Artikelerstellers im Rahmen des INOFFIZIELLEN Schattenpuls vom 25.10.2082, und daher nicht Teil des offiziellen Shadowrun-Kanon.
(siehe → Schattenpuls 2082-10-25 (inoffiziell)) ‎